Oh nein!

Florian Silbereisen: Sein Glück liegt in Scherben!

Was für ein Pech! Jetzt muss Florian Silbereisen einen weiteren bitteren Rückschlag verkraften ...

Florian Silbereisen: Sein Glück liegt in Scherben!
Foto: IMAGO / Sven Simon

Es wird eng für Florian Silbereisen (40). Eigentlich hätte er der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" noch dem überraschenden Aus von Dieter Bohlen (68) neuen Glanz und vor allem ein neues Image verleihen sollen. Doch stattdessen hagelt es für Florian Silbereisen mächtig Kritik, auch aus den eigenen Reihen ...

Auch interessant:

Harte Kritik wegen DSDS: Musiker-Kollege schießt gegen Florian Silbereisen

Keine Frage, Florian Silbereisen tritt als Nachfolger von Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar" in große Fußstapfen. Doch so richtig an Fahrt aufnehmen will seine Karriere als Casting-Juror nicht. Vor allem bei den Fans kommt der Schlager-Star alles andere als gut an. "Alles an diesem Silbereisen ist widerlich. Sowas kann man im deutschen Fernsehen nur sehr schwer ertragen", heißt es in den sozialen Medien.

Doch was sagen Florians Musiker-Kollegen zu seinem DSDS-Auftritt? "Er ist schlicht zu freundlich. Er hat diese Licht-Aura um sich und macht immer gute Stimmung. Wenn er dann einem DSDS-Kandidaten sagen muss, dass das nicht so geil war, spürt man, dass er sich schwertut", lautet das Urteil von Chris Cronauer (26) gegenüber der "Stadlpost".  

"Ich habe sofort gespürt, seine Persönlichkeit kann da nicht rausstechen", so Chris Cronauer. Wenn es nach ihm ginge, sollte Florian Silbereisen lieber "bei seinen Feste-Shows" bleiben, statt sich in einer Castingshow profilieren zu wollen.

Quoten-Desaster! DSDS mit Florian Silbereisen floppt

Und auch die Quoten sprechen gegen Florian Silbereisen. Während die "Deutschland sucht den Superstar"-Auftaktfolge noch knapp 2,65 Zuschauer*innen vor die heimische Mattscheibe locken konnte, nehmen die Quoten seitdem stetig ab. Zur zehnten Folge schalteten gerade einmal 1,73 Millionen Zuschauer*innen ein. "In der Zielgruppe wurde mit nur noch 9,3 Prozent Marktanteil ein neuer Negativ-Rekord aufgestellt", heißt es auf "dwdl".

Ob RTL die Reißleine zieht, die Jury erneut durchtauscht oder DSDS gar ganz aus dem Programm nimmt, wird sich noch zeigen ...

Im Video: Fünf Fakten über Schlagerstar Florian Silbereisen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Sven Simon