WetterFrühling 2021: So lange bleibt es noch mild

Derzeit können wir uns über frühlingshafte Temperaturen von bis zu 19 Grad freuen. Aber bleibt das milde Wetter?

Video Platzhalter

Picknick im Freien, Fahrradtouren, Stand-up-Paddeln: Das milde Frühlingswetter lockte Tausende am Wochenende nach draußen. Die Temperaturen von bis zu 19 Grad ließen die aktuelle Situation mal kurz in Vergessenheit geraten und etwas Leichtigkeit kehrte dank Hoch "Ilona" zurück.

Auch diese Woche startet angenehm warm - und in einigen Regionen Deutschlands wird sogar die 20-Grad-Marke geknackt. Aber wie lange bleibt uns das traumhafte Wetter erhalten?

 

Erst sehr warm, dann wird es kühler

Um es kurz zu machen: leider nicht. Zumindest bleibt es nicht so warm- jedoch müssen wir auch vorerst auch keinen erneuten Wintereinbruch mit eisiger Kälte befürchten. "Am wärmsten Tag der Woche – dem Mittwoch – könnten die Temperaturen mit bis zu 23 Grad sogar Rekordwerte für den Februar erreichen", erklärt Meteorologin Linda Füzér vom Wetterdienst DTN t-online. In München werden 18 Grad, in Köln 22 Grad erwartet und in Hamburg und Berlin klettert das Thermometer auf milde 19 Grad. 

Doch ab Donnerstag vermehren sich die Wolken, es wird langsam kühler. Dann werden im Westen nur noch etwa 13 Grad erwartet, im Norden sogar nur noch 9 Grad bei einigen Sonnenstrahlen, während es in Dresden bei ebenfalls 9 Grad regnet. 

Frühling 2021: So lange bleibt es noch mild
Die milden Temperaturen bleiben uns noch ein paar Tage erhalten.
Foto: IMAGO / Jan Eifert
 

Ist der Winter 2021 vorbei?

Laut Wetter.de gibt es einen Trend, wonach es ab Mitte März noch mal Frost geben kann. "Dem Frühlingserwachen steht zunächst einmal nichts im Wege" schreibt das Portal. "Bis in den März hinein bleibt es recht mild bis warm, bevor es in der ersten Märzhälfte zunächst wechselhafter wird." Anschließend steige die Wahrscheinlichkeit für einen "massiven Kaltluftvorstoß" an. "Es könnte nochmals frostig werden. Und selbst Schnee im Flachland wäre bei dieser Gemengelage nicht auszuschließen."

Scheint also, als sollten wir die Winterjacke lieber noch nicht einmotten. 

Verwandte Themen:

Kategorien: