AnleitungGeld-Diamanten selber basteln

Wer verschenkt schon gerne Geld? Meist ist es doch recht langweilig und in einer Karte auch sehr einfallslos verpackt. Mit diesen kreativen Geld-Diamanten ist damit Schluss! 

Geld-Diamanten
Die Geld-Diamanten können in allen Farben erstrahlen.
Foto: DECO & STYLE EXPERTS


 

Materialien
Diese Materialien brauchen Sie. Foto: DECO & STYLE EXPERTS

Das brauchen Sie:

  • Computer, Drucker, Druckerpapier
  • Bastelkarton in Petrol
  • Geschenkpapier (gold gesprenkelt, Human Empire, Bogen 2,50€)
  • Papier silber gold marmoriert
  • Papier in Gold, glitzernd (A4)
  • Kleber
  • Band in Pink
  • Bleistift
  • Cutter und Schneidunterlage
  • Schere
  • Geodreieck
  • Radiergummi
  • Lochzange

So wird’s gemacht:

Steps
Die Schritte von links nach rechts. Foto: DECO & STYLE EXPERTS
  1. Die Vorlage ausdrucken, ausschneiden, auf die linke Seite des gewünschten Papiers legen und mit Bleistift die ausgeschnittene Vorlage abzeichnen. 
  2. Die aufgezeichnete Form mit Schere oder Cutter ausschneiden. Die Linien der Vorlage zur Orientierung benutzen und die ausgeschnittene Form an den gestrichelten Linien falten. Ein Geodreieck zu Hilfe nehmen.
  3. Auf der Innenseite des Deckels mit dem Geodreieck den Mittelpunkt anzeichnen.
  4. Mit der Lochzange ein Loch an markierter Stelle stanzen. Den Körper des Diamanten mit Kleber zusammenkleben.
  5. Band als Schlaufe durch das Loch im Deckel ziehen und auf der Innenseite verknoten.
  6. Diamant befüllen und den Deckel mit Kleber am Körper befestigen.

Hier finden Sie die Vorlage zum Downloaden

Weitere tolle Bastelideen: 

 

 

 

 

Kategorien: