Garten

Die schönsten Hängesessel im Garten: Draußen lässig abhängen

Bequem und entspannt die Sonne genießen? Das funktioniert am besten im Hängesessel für den Garten. Wir zeigen dir hier die schönsten Sitzschaukeln und Outdoor-Korbvarianten und was es bei den Modellen zu beachten gilt.

Bohemischer Hängesessel im Garten
Ein Hängesessel – des Gartens Liebling an heißen Sommertagen. Foto: iStock/KatarzynaBialasiewicz

Hängesessel: Garten-Alternative zu Sonnenliege und Hängematte

Was gibt es Schöneres, als die Sonne und das warme Wetter gemütlich im Freien zu verbringen? Eben! Die meisten fläzen sich dann mit einem guten Buch oder kühlen Drink auf die Sonnenliege und lassen es sich mit den Sonnenstrahlen auf der Haut gut gehen.

Eine der schönsten und vor allem kuscheligsten Alternativen zum Klassiker ist der Hängesessel. Garten, Balkon oder Terrasse sind hierbei gleichermaßen gefragt und bieten den perfekten Ort, um so richtig in der Sitzschaukel - im wahrsten Sinne des Wortes – abhängen zu können. Und das Beste: Nach einem schönen Sommer können die Hängestühle im Haus in Verlängerung gehen und dort ebenso als gemütlicher Rückzugsort genutzt werden.

Die besten Hängesessel und Hängesitze im Vergleich

Hängesessel ist nicht gleich Hängesessel: Dank verschiedener Materialien, Formen und Designs gibt es auch für deine Ansprüche und örtlichen Begebenheiten das passende Modell. Vor allem Letzteres ist ein wichtiger Punkt, der zur Kaufentscheidung beiträgt, denn: Nicht jeder hat in seinem Garten natürliche Anbringungsweisen wie Bäume zur Verfügung. Alternativen wie etwa ein Hängesessel mit Gestell müssen her, um das perfekte Plätzchen im Freien zu finden. Andere lieben es hingegen, wenn sie ihren Hängesitz ganz flexibel anbringen können. Auch hierfür gibt es clevere Lösungen, die das Anbringen auf Balkonen und im Garten ermöglichen. Aber sieh einfach selbst – das sind unsere liebsten Garten-Hängesessel.

Hängesitz im Boho-Stil

Der Sessel von Vita5 bringt so ziemlich alles mit, was ein guter Hängesitz braucht: Er sieht gut aus, ist für Erwachsene und Kinder geeignet und auch die Anbringungsorte vom Außen- bis Innenbereich können den persönlichen Bedürfnissen ganz leicht angepasst werden. Doch das Beste: Der Hängesitz im bohemischen Stil ist noch dazu mit praktischen Details ausgestattet. Mit Bücherfach, Kissen und Abdeckhaube lässt er keine (Liefer-) Wünsche offen und entpuppt sich als echtes Schmuckstück an Ästen, Decken, Balken oder vorgefertigten Gestellen.

Die Fakten:

  • Outdoor und indoor
  • Maximalgewicht bis 150 kg
  • Sesselkorb aus pulverbeschichtetem Stahl, Polyester und Baumwolle
  • Wetterfeste Abdeckhaube inklusive
  • Ohne Befestigungsmaterial

Klassischer Hängesessel

Den kennen wir noch aus dem Kindergarten: der klassische Hängesitz! Bei dem Modell von Amanka erhält der Hängestuhl allerdings ein Update: Nicht nur eine Person, sondern gleich zwei können darin Platz nehmen. Standort? Wo es dir passt – vom Hängesessel im Garten bis hin in den Wohnbereich. Lediglich vor schlechten Witterungsverhältnissen solltest du das Modell im Freien schützen und am besten abhängen.

Die Fakten:

  • Outdoor und indoor
  • Maximalgewicht bis 150 kg
  • Sitzfläche aus Baumwolle (bei 30 Grad waschbar)
  • 360 Grad drehbar
  • Lieferumfang: Hängesitz, Spreitzstab aus Holz und Drehwirbel

Rattan-Hängesessel mit Gestell

Für Hinterhofterrassen, Decks, Balkone, Gärten oder direkt am Pool ist der Hängesitz mit Gestell von Sekey wie gemacht. Bei dem Modell fällt vor allem der Hängekorb aus Rattan auf, der wunderbar dekorativ zur Geltung kommt. Gleichzeitig steht dieser auch für Stabilität und ein gemütliches Sitzerlebnis, das für eine Person bestimmt ist. Im Lieferumfang des Hängekorbsessels befindet sich alles, was du brauchst: Stahlgestell, Polyrattan-Korb, Sitz- und Kopfteilkissen.

Die Fakten:

  • Rattan - outdoor und indoor
  • Modernes Design
  • Maximalgewicht bis 120 kg
  • Einfache Montage
  • Paketgewicht: 28 kg

Hängesessel für Kinder

Intey hat es bei seiner Hängehöhle geschafft, einen liebevollen Rückzugsort für die Jüngsten zu schaffen. Bunte Farben und das ansprechende Äußere in Tropfenform sorgen schon mal für einen tollen Blickfang in Kinderzimmern, Gärten oder Wohnbereichen. Dabei bietet das Modell den perfekten Rückzugsort, in dem der NAchwuchs entspannen, schaukeln oder lesen kann. Das Besondere jedoch: Mit dem Hängesessel können die Fähigkeiten des Gleichgewichts von Kindern und die Entwicklung des Gleichgewichtsbewusstseins gefördert werden. 

Die Fakten:

  • Outdoor und indoor
  • Maximalgewicht bis 80 kg
  • Zur Gleichgewichtsförderung
  • Waschbar
  • Lieferumfang: Kuschelhöhle, ein Haken, zwei Schrauben, hängende Seile und ein Sitzkissen

Wo ist der beste Platz für einen Hängesessel im Garten?

Zugegeben, hier spielt die Art der Sessel eine bedeutende Rolle. Im Garten lässt sich zwar so gut wie jedes Modell platzieren – nur sind frei hängende Möglichkeiten von dicken Ästen oder Terrassenbalken abhängig. Ohne dieses sichere Befestigungsdetail wird es schwierig, den Hängesitz ohne Gestell anzubringen. Wem ein weitläufiger Garten mit vielen Bäumen zur Verfügung steht, hat hingegen die Qual der Wahl. Hier kann die Sonneneinstrahlung zu einem wichtigen Faktor werden, um dem UV-Licht beim Lesen und Entspannen nicht direkt ausgesetzt zu sein.

Solche Gedankenspiele brauchen Besitzer eines Hängesessels mit Gestell nicht zu haben. Du kannst den Standort ganz individuell bestimmen, vorausgesetzt, die örtlichen Platzverhältnisse lassen es zu. Ob auf der Terrasse, dem Balkon oder direkt am Pool – die Hängesitze machen sich überall ganz wunderbar.

Frau sitzt mit Gummistiefeln im Hängesessel im Garten
Foto: iStock/altmodern

Wie den Outdoor-Hängesessel befestigen?

Bei der Befestigung des Hängesessels im Garten ist es wichtig, die Belasbarkeit des Baumes im Blick zu haben. Hier spielen sicherlich auch das Alter und die Baumart eine wichtige Rolle. In einem Test vor dem Anbringen des Hängesitzes kannst du diese Punkte überprüfen. Sollte bei zunehmendem Gewicht der Ast zu stark nachgeben oder gar zu knacken beginnen, ist er für den Sitz ungeeignet. Hält der Ast dem Widerstand stand, kann das Modell mit Hilfe eines Sicherungsgurts an dem ausgewählten Baum festgemacht werden.

Wird der Sesse an der Decke montiert, müssen Bohrer, Dübel, Haken und Karabiner zu Hilfe gezogen werden, um die Belastbarkeit zu gewährleisten. Unser Tipp: Prüfe dazu immer gerne im Vorfeld, was der Hersteller dazu schreibt und welche Montageform er empfiehlt.

Welche Materialien eignen sich für einen Hängesessel im Garten?

Geht es um die Montage der Garten-Hängesitze, so sind Stahl, Eisen und auch stabile Holzstücke genau die richtigen Sparringspartner in Form von Trängern oder Balken. Sie sorgen für die sichere Anbringung.

In Sachen Sitzkomfort sind natürlich bequeme als auch robuste Materialien kaum zu übertreffen. Hier kommt es in erster Linie auf das Modell an.

Während Rattan bei Hängekörben unverzichtbar ist, kommen oft noch weiche Baumwoll-Stoffe hinzu, die die Sitzfläche der Sessel auskleiden. Der Vorteil bei den Geflecht-Baumwoll-Kombinationen: Das Gestell besteht auch bei leichtem Regen, die Stoffelemente lassen sich wie Sitzauflagen trocken in einer Box lagern. Bei langen Schlechtwettterperioden oder in den Wintermonaten sollte der Hängesesssl im Garten mit einer Plane geschützt oder gleich ganz abgehängt werden.

Anders sieht es hingegen bei Stoff-Hängesesseln aus. So gemütlich die beliebten Klassiker auch sind – sie sollten jeden Abend und bei schlechtem Wetter immer ganz abgenommen werden. Weder die Feuchtigkeit, die sich in der Nacht bildet noch starker Regen tun den Naturfasern gut. Außerdem dauert es verhältnismäßig lange, bis der Sitz auch wieder komplett durchgetrocknet ist.

Empfehlungen für dich: