Krass!

Harald Glööckler früher: Ungeschminkt lüftet er sein Beauty-Geheimnis

Perfekt geschminkt in den Dschungel, ohne etwas dafür zu tun? Für Harald Glööckler kein Problem. Doch was ist das Geheimnis dahinter?

Harald Glööckler früher: Ungeschminkt lüftet er sein Beauty-Geheimnis
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Wenn einer stets wie aus dem Ei gepellt aussieht, dann ist es Modedesigner Harald Glööckler (56). Doch was ist das Geheimnis dahinter? Etwa gute Gene? Oder gar ein talentierter Make-up-Artist? Beides falsch! Stattdessen schwört Harald Glööckler neben ein bisschen Botox und Hyaluron hier und da auch auf Permanent-Make-up.

Auch interessant:

Botox, Hyaluron und Permanent-Make-up: Beauty-Geheimnis von Harald Glööckler gelüftet

Aufstehen und sofort perfekt gestylt aussehen? Für Harald Glööckler kein Problem! Schließlich gehören Botox und Permanent-Make-up fest zum Alltag des Paradiesvogels. Auch im Dschungelcamp 2022 möchte er nichts dem Zufall überlassen. "Ich hab jetzt quasi einen Rundumschlag gemacht, habe einiges optimiert und mir das Leben leichter gemacht. Ich habe meinen Bart auffüllen und perfektionieren lassen, meine Kopfhaare auffüllen und die Kontur perfektionieren lassen, die Lippen komplett ausfüllen lassen, Eyeliner und Lidschatten zeichnen lassen, und meine Augenbrauen komplett neu machen lassen" so Harald Glööckler auf Instagram.

Das Botox ließ sich der Paradiesvogel allerdings nicht nur ins Gesicht injizieren, sondern auch in die glööcklerschen Achseln. "Ich möchte auf keinen Fall im Dschungelcamp stinken! Deshalb habe ich mich unter den Achseln botoxen lassen", so Harald Glööckler gegenüber der "Bild".

Scheint, als könnte er im südafrikanischen Dschungelcamp gepflegt auf Puderdöschen, Deo und Lipgloss verzichten!

Die ungeschminkte Wahrheit: Wie sah Harald Glööckler früher aus?

Doch wie sah Harald Glööckler eigentlich vor seinen unzähligen Besuchen beim Beauty-Doc aus? Zwar ließ sich schon früh erkennen, dass er einen Hang zum pompösen Lebens-Stil hat, allerdings damals mit deutlich weniger Botox.

Los ging es im Alter von 18 Jahren. "Ich hätte mich gern mit sechs Jahren schon operieren lassen, aber da konnte ich noch nicht. Also habe ich mit 18 Jahren angefangen, die Augenbrauen höher setzen zu lassen, indem sie rasiert und weiter oben tätowiert wurden", erinnert sich Harald Glööckler im Interview mit "t-online".

So sah Harald Glööckler vor 20 Jahren aus!
So sah Harald Glööckler vor 20 Jahren aus! Foto: IMAGO / Eventpress

Wie viele Unterspritzungen und andere Eingriffe er vornehmen ließ, weiß er tatsächlich nicht mehr. Fest steht, sein Besuch beim Beauty-Doc kurz vorm Dschungelcamp 2022 wird mit Sicherheit nicht sein letzter gewesen sein. Und am Ende zählt doch sowieso nur eines: Dass Harald Glööckler sich in seinem Körper wohlfühlt!

Mit "Lip Blushing" bekommst du volle Lippen - ganz ohne Botox und Hyaluron. Mehr dazu erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / STAR-MEDIA