Familienplanung

Heidi Klum: 6 Monate nach der Hochzeit lässt sie die Babybombe platzen

Erwartet Heidi Klum doch ein Kind? Bei „Germany’s next Topmodel“ hat die Modelmama nun ganz offen über ihre Familienplanung gesprochen und ein richtiges Geheimnis enthüllt.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Bei „Germany’s next Topmodel“ wird Heidi Klum (46) dieses Mal privat wie nie und berichtet im TV von den Familienplänen mit ihrem Ehemann Tom Kaulitz (30). Plant das Paar etwa doch noch gemeinsamen Nachwuchs?

Heidi Klum erhält Baby-Vorhersage

In der neuen Staffel von „Germany’s next Topmodel“ geht es wieder spannend zu. Es wird sogar ein Blick in die Zukunft gewagt. Während GNTM-Kandidatin Charlotte (25) sich noch in der ersten Folge ganz sicher war, dass Heidi Klum noch einmal Mutter werden würde und dafür extra ihre Tarotkarten zu Rate zog, konnte die Modelmama nur lachen. Heidi nahm die Vorhersage mit Humor, äußerte sich aber zunächst nicht zu dem Thema.

„Das wird nicht passieren. Der Backofen ist zu!“

Tatsächlich kam Charlotte in der Show eine Runde weiter und durfte mit nach Costa Rica zum großen Shooting mit Starfotograf Rankin (54). Dort konnte die 25-Jährige allerdings nicht überzeugen. Oder wollte sich Heidi Klum bloß für ihre verrückte Vorhersage rächen? Gegenüber Freund und Starfotografen Rankin erklärt das Topmodel nämlich: „Als wir in Deutschland waren, hat sie Tarotkarten für mich gelegt. Sie sagt, dass ich noch ein Baby bekommen werde. Das wird nicht passieren. Der Backofen ist zu!“ Kann Heidi Klum also selbst gar keine Kinder mehr bekommen?

Familienplanung bei Heidi Klum abgeschlossen

Das Topmodel hat aus früheren Beziehungen vier Kinder: Die Töchter Leni und Lou, sowie die Söhne Henry und Johan. Damit könnte Heidis Familienplanung bereits abgeschlossen sein. Liegt Charlotte mit ihrer Vorhersage also wirklich falsch? Immerhin wäre ja auch eine Adoption möglich, um das gemeinsame Eheglück von Heidi Klum und Tom Kaulitz zu krönen. Auch wenn der Backofen bereits zu ist, bleibt es weiterhin spannend bei berühmten Patchwork-Familie.

Weiterlesen: