Schlager-Queen

Helene Fischer: Angstdrama! Polizei-Einsatz am Traumhaus

Helene Fischers und Thomas Seitels Villa hat sich in eine schützende Festung verwandelt. Aus gutem Grund!

Helene Fischers und Thomas Seitels Villa hat sich in eine schützende Festung verwandelt. Aus gutem Grund!
Foto: IMAGO / Future Image

Eine gewaltige Mauer schirmt ihr Haus am Ammersee von der Außenwelt ab. Die Überwachungskamera am Eingangstor hat alles im Blick, die Alarmanlage ist bereit auszulösen. Helene Fischers (37) und Thomas Seitels (36) Villa hat sich in eine schützende Festung verwandelt. Und das aus gutem Grund! Die schwangere Sängerin scheint in Gefahr.

In Helene Fischers Umfeld sind alle in höchster Alarmbereitschaft

Wie NEUE POST erfahren hat, kam es vor Kurzem zu einem heiklen Vorfall: Eine unbekannte Person hatte sich Helenes und Thomas’ Haus genähert. Sofort wurde die Polizei informiert, sogar die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Weil die Person wohl zu nahe kam. Und weil die Angst bestand, sie hätte unbefugt in das Traumhaus eindringen können?

Der Vorfall zeigt: In Helenes Umfeld sind alle in höchster Alarmbereitschaft. Schließlich ist das nicht der erste Zwischenfall. Immer wieder geriet Helene in der Vergangenheit in das Visier von Verbrechern.

Die Schlager-Queen will ihre Familie um jeden Preis beschützen

Bereits vor Monaten drangen maskierte Personen in das Anwesen des Schlagerstars ein, das zu dem Zeitpunkt noch eine Baustelle war. Zeugen riefen daraufhin die Polizei – es kam zum Einsatz mit mehreren Streifenwagen. Doch vor Ort konnte niemand mehr gefunden werden.

Das Problem: Helenes Haus ist am Ammersee kein unbekanntes. Ganz in der Nähe befindet sich ein Campingplatz. Am Grundstück führt ein Spazierweg vorbei. Immer wieder treiben sich hier Fremde herum, manchmal auch dunkle Gestalten. Und immer wieder muss die Polizei nach dem Rechten sehen.

Für Helene muss das alles sicher furchtbar sein. In ihrem Bauch wächst ein kleines Leben heran, das bald das Licht der Welt erblickt. Sie will ihr Kind doch sicher und friedlich aufziehen. Im Traumhaus am Ammersee. Und ihre Familie um jeden Preis beschützen. Doch sie muss sich eingestehen: „Ich bin nicht unverwundbar!“ Auch wenn sie es gerne wäre. Welcher Mama würde das keine Sorgen bereiten?

Wie sehr Florian Silbereisen unter Helene Fischers Schwangerschaft leidet, erfährst du im Video!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Future Image