Oh

Ilka Bessin: ER hat ihr das Herz gebrochen!

Entertainerin Ilka Bessin lüftet unerwartet ihr trauriges Liebesgeheimnis...

Ilka Bessin
Komikerin Ilka Bessin bei der Vorstellung der ersten Jana Ina Zarrella Brillenkollektion, August 2022. Foto: IMAGO / Horst Galuschka

Entertainerin und Komikerin Ilka Bessin (50), bekannt durch ihren Comedy Alias "Cindy aus Marzahn" und zuletzt durch ihre Teilnahme an der Tanzshow "Let's Dance", enthüllt nun einen Tiefpunkt aus ihrem Liebesleben. Erfahre alle Details bei uns.

Das könnte dich auch interessieren:

Ilka Bessin - Opfer von Liebesbetrüger

In der heutigen Zeit gehört Online Dating für Singles zur Normalität. Etliche Liebespaare lernen sich auf verschiedenen Dating-Plattformen kennen und ein paar von ihnen finden sogar ihr großes gemeinsames Liebesglück.

Doch natürlich sind auch viele, gefährliche Schattenseiten des Online-Datings allseits bekannt. Statt sich mit Gleichgesinnten zu unterhalten, sitzt am anderen Ende des Bildschirms mitunter ein sogenannter "Love Scammer."

Ein Liebesbetrüger, der sich gezielt Opfer sucht, sie manipuliert und ihnen die große Liebe und Zuneigung vorspielt.

Love Scammer nutzen die Gefühle ihrer Opfer aus, lullen sie solange ein, bis sie bekommen, worauf sie es abgesehen haben.

Das ist in der Regel Geld. Oft gehen Liebesbetrüger dabei mit sehr viel Raffinesse vor, sodass nicht nur gutgläubige Menschen auf die Täter reinfallen. Denn der Betrug ist gar nicht immer so offensichtlich, wie man denkt.

Das musste unglücklicherweise auch Komikerin Ilka Bessin aus eigener Erfahrung erleben. Die Entertainerin macht jetzt öffentlich, dass auch sie selbst Opfer eines Love Scammers wurde.

Die Darstellerin sei "verliebt und abhängig gemacht" worden, erzählt sie dem TV-Sender VOX, "und dann wurde auch bezahlt". Zwar geht Ilka weiter nicht ins Detail, doch gibt die Komikerin noch preis: "Wenn der mich an dem Nerv kitzelt, dass er mein Vertrauen bekommt – dann ist eh vorbei."

Außerdem betont die Berlinerin, dass Opfern zu Unrecht Leichtgläubigkeit nachgesagt wird, denn viele unter ihnen handeln in anderen Bereichen ihres Lebens sehr wohl vernünftig, sind selbstbewusst und überlegt.

"Ich schäme mich auch nicht dafür, denn das kann jedem passieren. Denn wenn du liebst, machst du Dinge, wo du im Nachhinein, wenn du mit Mutti im Garten sitzt, auch manchmal drüber schmunzelst", sagt die Entertainerin.

Ilka Bessin zu Love Scamming: "Da braucht sich keiner für schämen!"

In der VOX-Produktion "Liebesbetrügern auf der Spur", die aktuell auf RTL + zu sehen ist, spricht Ilka Bessin mit Opfern von Love Scammern, versucht zu helfen und die unbekannten Täter aufzuspüren. Genauso appelliert sie an die Opfer den Betrug polizeilich zu melden.

Sie selbst kann am besten nachvollziehen wie viel Mut eine Anzeige kostet, betont aber dennoch, wie wichtig es ist, diese Hemmschwelle zu übertreten und den Weg zu gehen.

"Es kann jedem passieren und es ist nicht schlimm, wenn du darüber redest und zur Polizei gehst und es zur Anzeige bringst", sagt sie. "Da braucht sich keiner für schämen!" Und damit hat die Berlinerin Recht!

Auch Frank Rosin erlebte einen Tiefpunkt in seinem Leben. Erfahre im Video, womit der Sterne-Koch zu kämpfen hat:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Horst Galuschka

*Affiliate Link