Trends einfach selber basteln Insta Interior: Coole DIY-Wohnideen aus Skandinavien

Jeder von uns wünscht sich ein schönes, persönlich eingerichtetes Zuhause, Interior-Junkie Anne-Catherine Gerets verrät in ihrem neuen Buch "Insta Interior" die richtigen Zutaten, die es dafür braucht. 

Anne-Catherine Gerets liebt skandinavisches Design, bunte Feste und stilvolle Einrichtungen. Jetzt hat sie ein Einrichtungsbuch geschrieben mit coolen Tipps, wie jeder von uns ganz einfach zu Hause umsetzen und so seine ganz persönliche, stylische Wohlfühloase schaffen kann. 

Der Einrichtungsguide "Insta Interior" ist schnell, einfach und kreativ. Mit vielen Tipps, Einrichtungshacks und leicht nachzumachenden DIY-Ideen, die deinem Zuhause sofort den coolen Skandi-Schick verleihen, ist dieses Buch ein echtes Must-have für den Herbst, um es uns zu Hause so richtig gemütlich zu machen. 

 

♡♡♡ #instainterieurboek

Ein Beitrag geteilt von Anne-Catherine Gerets (@annecatherine_cloclo) am

In ihrem Buch gibt sie nicht nur einfache und realisierbare Tipps & Tricks für eine schöne Wohnung. Sie möchte ihre Leser auch dazu anspornen ihren eigenen Stil zu finden und die eigene Komfortzone hin und wieder zu verlassen. Doch das wichtigste Credo von "Insta Interior" lautet:  Entdecke Neues. Ergänze Details. Und vor allem: Have fun!

Autorin Anne-Catherine Gerets gibt Interior-Workshops, ist Content-Designerin für Lifestyle-Marken und Zeitschriften und inspiriert täglich ihre zahleichen Follower auf Instagram. Sie lebt und arbeitet im belgischen Antwerpen. Der Bildband "Insta Interior" ist im Random Haus Verlag erschienen und kostet im Buchhandel 25 Euro. 

 

DIY-Tipp: Origami-Leuchte

 

Origami-Leuchte selber basteln: So einfach geht's
Mit nur wenigen Handgriffen könnt ihr diese coole Origami-Leuchte ganz einfach selbermachen
Foto: Random House

Das braucht ihr für die Leuchte: 

  • Drei Bögen A3-Papier
  • eine Pendellampe (z.B. "Sekond" von Ikea)
  • eine Glühbirne
  • Lineal
  • Bleistift
  • durchsichtiges Klebeband
  • elastischer Nylonfaden
  • Locher

Und so einfach geht's:

  1. Nimm einen Bogen Papier. Zeichne mit Bleistift die Linien des Musters darauf.
  2. Falte zuerst die schwarzen, dann die rosa und schließlich die blauen Linien. Falte das Papier jeweils übereinander, sodass immer dieselbe Seite nach außen zeigt. Drücke alle Falten kräftig an, damit sie gut halten.
  3. Wiederhole dies mit allen Bögen.
  4. Loche alle Bögen an beiden langen Seiten.
  5. Klebe die Bögen mit Klebeband aneinander.
  6. Falte jetzt das Ganze, bis du die Form des Lampenschirms erhältst.
  7. Ziehe einen Faden durch alle Löcher der einen Seite, spanne ihn gut und mache einen Knoten.
  8. Stecke die Lampe mit der Birne durch die andere Seite.
  9. Ziehe einen Faden durch alle Löcher an dieser Seite, spanne ihn gut (rundum das Kabel) und mache den letzten Knoten.

Weiterlesen: 

Mediterran einrichten: Hol dir das Griechenland-Feeling nach Hause!

Sternschnuppen-Party: Funkelnde Deko-Ideen, Essen und mehr

Kürbisse schnitzen: Was muss ich beachten?

Kategorien: