Haltbarkeit & KürbisartKürbisse schnitzen: Was muss ich beachten?

Herbst ist Kürbiszeit und wir freuen uns schon darauf ihn mit hübschen Schnitzereien zu verzieren. Wir verraten, welche Kürbisse sich am besten eigenen. 

Inhalt
  1. Welcher Kürbis eignet sich am besten zum Schnitzen? 
  2. Welches Werkzeug benötige ich um einen Kürbis zu schnitzen? 
  3. Wie lange ist ein geschnitzer Kürbis haltbar? 

Mit Kürbis kann man nicht nur leckere Rezepte kochen, man kann mit ihnen auch richtig toll Wohnung, Balkon, Haus und Garten dekorieren. Doch welche Kürbisse eignen sich eigentlich am besten? Wie lange halten die kleinen und großen Kunstwerke eigentlich? Und brauch ich wirklich Spezialwerkzeug oder kann ich meinen Kürbis mit einem herkömmlichen Küchenmesser schnitzen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um das Thema Kürbis schnitzen. 

>>> Hier findest du die schönsten Deko-Tipps und Schnitzvorlagen

 

Welcher Kürbis eignet sich am besten zum Schnitzen? 

Grundsätzlich gilt, je größer die Fläche, desto kreativer könnt ihr beim Schnitzen werden. Ab dem Spätsommer werden sowohl in Supermärkten als auch bei vielen Bauern auf dem Land Speise- und Muskatkürbisse in allen Formen und Größen angeboten. Achtet beim Kauf auf die Haut des Kürbis. Hier gilt als Faustregel: Je glatte die Haut, desot dünner ist die Schicht und umso leichter könnt ihr ihn schnitzen. Flaschen- und Butternutkürbisse eignen sich auch gut zum Schnitzen, weil sie nicht so hart ist. 

Wenn ihr zu Halloween schaurig-schöne Kürbisfratzen schnitzen wollt, sichert euch rechtzeitig die besten Exemplare. Denn gerade in den Tagen vor dem 31. Oktober sind die meisten schönen Kürbisse bereits ausverkauft. Kühl gelagert (zum Beispiel auf dem Balkon oder im Gartenschuppen) hält sich ein ganzer Kürbis mehrere Monate. 

 

Welches Werkzeug benötige ich um einen Kürbis zu schnitzen? 

Für nicht zu aufwendige Kürbisschnitzereien reichen ein großes und ein kleines, scharfes Küchenmesser. Zum Abtrennen des Kürbisdeckels braucht ihr das große Messer und für die Schnitzereien das kleine. Wer seinen Kürbis mit einem hübschen Pünktchenmuster verzieren möchte, greift einfach zum Akkuschrauber oder zur Bohrmaschine. Aushöhlen lässt sich der Kürbis am besten mit einem ganz normalen Löffel. Ein wasserfester Stift zum Vorzeichnen der Muster sollte auch nicht fehlen. 

 

Wie lange ist ein geschnitzer Kürbis haltbar? 

Ausgehöhlt sind die Kunstwerke leider nicht allzu lange haltbar. Höchstens ein bis zwei Wochen. Die längste Überlebenschancen hat der Kürbis, wenn er an einem möglichst kühlen und trockenen Ort steht. Doch es gibt ein paar Tricks, um zu verhindern, dass der Kürbis schnell schimmelt oder fault. Eine wirksame Methode ist zum Beispiel den Kürbis von innen mit Vaseline einzureiben. Weitere wirksame Tricks, die verhindern, dass der Kürbis schimmelt, findet ihr hier.

Weiterlesen: 

Kürbis-Rezepte einfach gemacht: 18 Mal kugelrunder Genuss

Ist Kürbis gesund? 10 Kürbis-Fakten, die du kennen solltest

Rezepte zur Kürbis-Saison: 5 herbstliche Low-Carb-Gerichte

Kategorien: