Sommerhaus der StarsIris Klein zerstört Andreas Robens!

Nachdem Iris Klein und ihr Mann das Sommerhaus verlassen mussten, teilt sie nun gegen Andreas Robens aus!

Diese beiden TV-Stars werden auf jeden Fall keine Freunde mehr! In der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" krachte es ordentlich zwischen den Mallorca-Auswanderern Iris Klein und Andreas Robens. Hintergrund ist ein Streit im vergangenen Jahr.

 

Andreas Robens & Iris Klein: Heftiger Zoff im Sommerhaus

Andreas Robens wollte sich am Ballermann 12  seinen großen Traum erfüllen, das Open-Air-Fitnesscenter "Muscle Beach”, doch er konnte sich mit den Geschäftspartnern nicht einigen. Stattdessen schnappte sich Iris Klein den Standort und eröffnete dort ihr Café "Evergreen", das allerdings nach bereits fünf Tagen wieder geschlossen werden musste.

Andreas Robens vs Iris Klein: Die Wahrheit hinter dem Hass!

Der Fitness-Fan wirft der Mutter von Daniela Katzenberger noch immer vor, mit Schuld daran zu sein, dass sein Traum vom Open-Air-Fitnessstudio geplatzt ist. Im Gegenzug behauptet Iris, dass Andreas sie als "Miss Piggy" bezeichnet hat. Im Sommerhaus kommt es dann fast zum Eklat.

 

Iris Klein: Das sagt sie zu den Beleidigungen von Andreas Robens

Doch bevor die Situation eskalieren kann, müssen Iris Klein und ihr Mann Peter das Haus wieder verlassen. Im Interview mit RTL teilt die 53-Jährige aber jetzt noch einmal deutlich gegen ihren Sommerhaus-Feind aus. Die "Miss Piggy"-Beleidigung, die der Bodybuilder in Bezug auf ihre Figur bei Facebook veröffentlicht haben soll, habe sie ganz besonders getroffen, erzählt die Katzenberger-Mama.

Daniela Katzenberger: Jetzt zerstört sie auch noch Andreas Robens!

"Er ist innerlich hässlicher als außen!", schießt Iris gegen den "Goodbye Deutschland"-Star. Doch von Andreas kommt gleich der nächste Konter: "Weißt du, was dich von Miss Piggy unterscheidet? Miss Piggy ist ein Star!" Scheint so, als wäre Frieden zwischen den Mallorca-Stars noch sehr weit entfernt.

Zum Weiterlesen:

Kategorien: