Schauspieler

Jochen Schroeder: Nach dem Erfolg kam die Pleite für den Schwarzwaldklinik-Star

Dank seiner Rolle in der „Schwarzwaldklinik“ wurde Jochen Schroeder plötzlich berühmt. Dann folgte die Pleite...

Jochen Schroeder: Nach dem Erfolg kam die Pleite für den Schwarzwaldklinik-Star
Schauspieler Jochen Schroeder wurde als Pfleger Mischa in der Schwarzwaldklinik bekannt und leitete lange die Comödie in Bochum. Auf dieser Aufnahme posiert er für ein Pressebild im November 2023 in Bochum. Foto: IMAGO / Funke Foto Services
Auf Pinterest merken

Als Pfleger Mischa in der „Schwarzwaldklinik“ war Jochen Schroeder (70) in den 80er-Jahren einer der beliebtesten deutschen Fernsehstars und verdiente viel Geld. Doch nach dem Erfolg kam die Pleite. Nachdem zum Ende der Serie die Rollenangebote ausgeblieben waren, eröffnete der Schauspieler ein eigenes Theater mit drei Standorten, musste den Spielbetrieb aber 2010 wegen Insolvenz einstellen.

Auch interessant:

Jochen Schroeder: Nach der Pleite rappelte er sich wieder auf

Die Insolvenz war ein herber Rückschlag für den erfolgsverwöhnten Star! Doch er rappelte sich wieder auf. Ihr Mann sei nach dem Bankrott einfach „stiller und nachdenklicher“ geworden, so Jochen Schroeders Ehefrau Helga (69). Inzwischen genießt er das Leben als „Rentner und Privatier“. Auch zur Nostalgie neigt der Ex-Serienliebling nicht. „Alte Leute wie ich reden gerne von ihren alten Liebschaften, die 50 Jahre her sind. Das will aber niemand hören“, so Schroeder schmunzelnd.

Jochen Schroeder: Die "Schwarzwaldklinik" bereut er kein bisschen

Außerdem habe er lange genug von seinem Ruhm aus der „Schwarzwaldklinik“ zehren können. „Der hat mir noch 25 Jahre später den besten Platz im Restaurant verschafft!“ Klingt ganz nach einem Mann, den das Leben auf die Probe gestellt, aber nicht gebrochen hat.

Im Video erfährst du die ganze Wahrheit hinter Klausjürgen Wussows Tod alias Professor Brinkmann aus der Schwarzwaldklinik:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.