Bridgerton

Luke Thompson: Freundin, Theater, Instagram - Alles, was du über ihn wissen musst!

Luke Thompson spielt in "Bridgerton" den zweitältesten Bridgerton-Bruder Benedict. Was du über den britischen Schauspieler wissen musst? Wir verraten dir die wichtigsten Fakten!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Bridgerton" gehört zu den erfolgreichsten Netflix-Serien überhaupt. Nun, wo die dritte Staffel in greifbarer Nähe ist, geht der Hype um die Regency-Romance-Serie von Neuem los. Ein Grund, sich die Darsteller der beliebten Serie einmal genauer anzuschauen. Während sich die neue dritte Staffel, der "Friends-to-lovers"-Geschichte von Penelope Featherington (Nicola Coughlan) und Colin Bridgerton (Luke Newton) widmet, müssen wir auf die weiteren Geschwichter des Bridgerton-Clans natürlich nicht verzichten. Eloise, Anthony, Francesca, George, Hyacinth und natürlich Benedict. Dieser ist und bleibt seit der ersten Staffel ein absoluter Fanliebling. Weswegen einige Fans verwundert waren, wieso sich die dritte Staffel nicht um ihn drehen wird. Warum das so ist, verraten wir dir übrigens weiter unten.

Luke Thompson: Alles was du über den Benedict Bridgerton-Darsteller wissen musst!
Mit seinem verschmitzt-charmanten Charakter wurde Benedict zum Fan-Liebling. Foto: IMAGO / Landmark Media

Benedict ist der zweitälteste Bruder der Bridgertons und trägt ein ähnliches Schicksal mit sich, wie Prinz Harry - er ist der ewige Zweite, der Ersatz für den Erstgeborenen. Tatsächlich kommt das Benedict aber mehr als entgegen. Verantwortungen möchte er ungern übernehmen, er gönnt sich lieber seinen Spaß. In den letzten beiden Staffeln sehen wir seinen amüsanten Charakter mit der liebevollen Art immer wieder auf ausgelassenen Parties, mit der ein oder anderen Affäre oder beim Konsumieren von der ein oder anderen Droge. An der vornehmen Gesellschaft des "tons" scheint er kein großes Interesse zu haben - vor allem nicht, wenn es um den Heiratsmarkt geht.

Aber auch das wird sich ändern, sobald seine Zeit bzw. seine Staffel kommt. Ob die vierte Staffel sich um Eloise oder Benedict drehen wird, ist allerdings noch ungewiss. Wir müssen uns also erstmal mit dem zufrieden geben, was wir in Staffel drei von ihm zu sehen bekommen. Mit Sicherheit werden wir die ein oder andere neue Seite von ihm kennenlernen und vielleicht trifft er bereits auf seine große Liebe - wer weiß!

Bevor wir Benedict Bridgerton weiter kennen lernen werden, schauen wir uns doch einmal genau an, wer eigentlich hinter der Rolle steckt: Luke Thompson.

Benedict aus "Bridgerton": Alles, was du über Luke Thompson wissen musst

Wie alt ist Luke Thompson, womit feierte er seinen Durchbruch und wie ähnlich ist er eigentlich seinem Charakter "Benedict Bridgerton"? Wir haben die spannendsten, harten und lustigen Fakten über Luke Newton.

1. Wie alt ist Luke Thompson?

Luke Newton roter Teppich
Luke Newton bei Presseterminen für die dritte Staffel. Foto: Gareth Cattermole/Getty Images

Luke Thompson wurde am 04. Juli 1988 geboren und feiert somit dieses Jahr seinen 36. Geburtstag. Sein Sternzeichen ist somit Krebs.

2. Wie groß ist Luke Thompson?

Luke Thompson ist 1.80m groß und somit ein paar Zentimeter kleiner als seine Schauspiel-Kollegen Luke Newton und Jonathan Bailey.

3. Luke Thompson ist Brite, lebte aber den Großteil seiner Kindheit in Frankreich.

Der Großteil des Bridgerton-Casts sind Briten - so auch Luke Thompson. Geboren wurde er in Southhampton, dennoch verbrachte er den Großteil seiner Kindheit in Frankreich. Sein Vater arbeitete nämlich als Ingenieur im Disneyland Paris. Das klingt doch mal nach dem absoluten Kindheitstraum! Die Familie lebte in Fontainebleau, wo er auch eine französische Schule besuchte. Deswegen spricht Thompson fließend Französisch.

4. Hat Luke Thompson eine Freundin?

Ebenso wie sein Charakter in "Bridgerton" hält Luke Thompson sein Privatleben, nunja, lieber privat. Ob er aktuell in einer Beziehung ist, ist unbekannt. Dennoch gibt es Gerüchte, dass er seit längerem Co-Star Harriet Cains, die Philippa Finch (geborene Featherington) spielt, daten soll.

Ist Luke Thomson Single?
Gerüchten zufolge soll Luke Thompson Harriet Cains daten. Foto: Dave Benett/Getty Images for EE

Ob diese Gerüchte stimmen, wurden von beiden Schauspielern noch nicht offiziell bestätigt. Dennoch findet sich auf Harriet Cains Instagram-Account dieses verräterische Foto von Luke Thompson, dass sie bereits vor 3 Jahren postete:

5. Wo hat Luke Thompson noch mitgespielt?

Nach seinem Schulabschluss studierte Thompson an der University of Briston Drama und Englisch. 2010 wurde er an der Royal Academy of Dramatic Art (RADA) angenommen. Dort studierte auch King George-Schauspieler Corey Mylchreest aus "Queen Charlotte": A Bridgerton Story".

Bis heute ist er ein leidenschaftlicher Theater-Schauspieler. 2013 hatte er seine erste Rolle in "A Midsummer's Night Dream" im Globe Theatre. Seine erste Rolle in einem Hollywood-Film hatte er in "Dunkirk". An Bekanntheit gewann er allerdings erst mit seiner Rolle als "Benedict Bridgerton" in der Netflix-Hitserie.

6. Luke Thomson spielte in Theater-Adaption von Bestseller-Roman "A Little Life".

2023 wurde die Theater-Adaption des internationalen Bestsellers "A Little Life" in London uraufgeführt. Mit von der Partie war Luke Thompson. Er übernahm die Rolle des Willem, für welche er sogar als bester Nebendarsteller in einem Theaterstück ausgezeichnet wurde. Das Buch brachte Leser*innen mit seiner emotionalen Geschichte weltweit zum Weinen.

7. Deshalb wurde seine Story nach hinten verschoben.

"Bridgerton" basiert auf den Regency-Romance-Büchern von Julia Quinn. Sie widmete jedem Bridgerton-Kind ein Buch mit ihrer persönlichen Liebesgeschichte. Tatsächlich ist Benedicts Geschichte das dritte Buch in der Reihe. Colin und Penelopes Liebe entfaltet sich dagegen erst im vierten Band. Die Showrunner der Serie entschieden sich allerdings dafür, Colin und Penelopes Geschichte vorzuziehen, da wir bereits über zwei Staffeln die Beziehung zwischen den beiden beobachten konnten. Der Zuschauer weiß von Penelopes Gefühlen für Colin. Das ließe sich laut Showrunner nur eine gewisse Zeit hinziehen, bis tatsächlich etwas geschehen muss. Daher dürfen sich nun erstmal Colin und Penelope verlieben und wir bekommen eine Staffel lang noch den Junggesellen Benedict zu sehen.

8. Wen heiratet "Benedict Bridgerton"?

Benedict Bridgerton in Staffel 3
Benedict Bridgerton ist auch in der dritten Staffel gerne Gast im Gentleman-Club. Foto: IMAGO / Landmark Media

Im dritten Band der "Bridgerton"-Reihe lernt Benedict Sophie Beckett auf einem Maskenball kennen. Die beiden fühlen sich sofort zu einander hingezogen. Er kennt jedoch nicht ihre Identität. Diese verheimlicht sie nämlich bis zu ihrer abrupten Flucht vom Ball - ganz im Stile von Cinderella. Sophie lebt nämlich als uneheliches Kind und unterbezahlte Magd bei ihrer Stiefmutter und ihren Stiefschwestern und hält sich nicht würdig für Benedict, der aber vergebens nach ihr sucht. Es müssen erst zwei Jahre vergehen, bis die beiden wieder auf einander treffen und Benedict sich unwissentlich ein zweites Mal in die selbe Frau verliert.

9. Luke Thompson ist wie sein Charakter "Benedict Bridgerton" ein talentierter Maler.

In der zweiten Staffel "Bridgerton" wird Benedict an der Royal Academy of Art angenommen. Hier scheinen Fakt und Fiktion zu verschwimmen, denn Darsteller wie Charakter hegen eine Leidenschaft für Kunst. Darsteller Luke Thompson hat wie Benedict ein großes malerisches Talent. Um den Drehschluss der ersten Staffel zu feiern, schenkte er den einzelnen Darsteller*innen selbstgemalte Portraits. Das teilt Rége Jean Page, der den Duke of Hastings verkörperte, vor 4 Jahren auf Instagram. Um das gemalte Portrait zu sehen, swipe einfach durch die Bildergalerie auf Instagram.

10. Luke Thompson musste für "Bridgerton" eine neue, alte Sprache lernen.

Bevor die erste Staffel "Bridgerton" gefilmt wurde, bekamen alle Darsteller*innen einen Crashkurs rund um die Regency-Ära. Dazu gehörte Reiten, Fechtkampf, Malen und Regency Englisch. Denn natürlich sprachen Engländer vor über 200 Jahren noch ein ganz anderes Englisch als heutzutage. Laut Thompson war es ein riesiger Spaß zu beobachten, wie sich alle, auch er selbst, mit der alten Sprache abkämpften.

11. Luke Thomson ist nicht auf Instagram

Wer sich eine paar private Einblicke oder Behind-the-Scenes-Bilder von Luke Thompson auf Instagram gewünscht hat, müssen wir leider enttäuschen. Der "Bridgerton"-Star scheint eher wenig mit Social Media am Hut zu haben und hat, im Vergleich zu seinen Co-Stars, keinen eigenen Instagram-Account.

12. Seine Hosen rissen in Staffel 3 drei mal!

In einem Interview mit "Elle" erzählten "Eloise Bridgerton"-Darstellerin Claudia Jessie und "Colin Bridgerton"-Darsteller Luke Newton, dass Luke Thompsons Hosen während den Dreharbeiten drei Mal rissen. Bei welcher Szene das genau passiert ist? In Folge 3 muss er ordentlich Manneskraft aufwenden, um einen Vorreiter des Heißluftballons vom Wegfliegen zu hindern. Beim Ziehen der Taue geschah dann das Unglück - bei so viel Einsatz riss eine Hose nach der anderen.

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Landmark Media