Schlager

Maite Kelly: Brutale Diät-Beichte! Das hätte niemand gedacht

Hat Maite Kelly (42) etwa allen etwas vorgemacht?

Hat Maite Kelly (42) etwa allen etwas vorgemacht?
Foto: IMAGO / Horst Galuschka

Maite Kelly: Erschütternde Beichte

Hat sich Maite Kelly (42) allen etwas vorgemacht? Stets behauptete die kurvige Sängerin, dass sie sich mit ihren Pfunden wohl fühle. Das machte sie zum Vorbild für viele Frauen. Nun schockierte sie mit einer erschütternden Beichte, dass sie wegen ihrer Figur total unter Druck stehe.

Maite Kelly: Gefährliche Essstörung!

Die vielen Diäten führten bei ihr zu einer gefährlichen Essstörung. „Ich habe entweder gar nichts oder zu viel gegessen. Es gab Phasen, in denen ich mir eingebildet habe, dünn sein zu müssen. Ich machte eine Diät nach der anderen. Gebracht hat es nichts außer Psychoterror.“

Heute versucht Maite Kelly, sich mit ihrem fülligen Körper anzufreunden – und dennoch kann sie sich von dem herrschenden Body-Druck nicht komplett frei machen. Diese ständigen Vergleiche mit schlanken Kolleginnen gehen an die Substanz: „So was ist wahnsinnig anstrengend.“

Im Video: Maite Kelly: Familien-Drama! Was wird nun aus ihren Kindern?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Horst Galuschka