OHA!

Marianne Rosenberg: Es reicht! Jetzt kann sie nicht mehr länger schweigen

Es reicht! Marianne Rosenberg will nicht länger schweigen ...

Marianne Rosenberg: Knallharte Abrechnung! Jetzt lässt sie ihrer Wut freien Lauf
Foto: IMAGO / Sven Simon

Beatrice Egli (34), Vanessa Mai (30), Helene Fischer (37), Maite Kelly (42), Andrea Berg (56), Marianne Rosenberg (67) und wie sie alle heißen. Keine Frage, der Schlager-Olymp wird von starken Frauen beherrscht! Doch der Weg dorthin war steinig und schwer ...

Auch interessant:

Abrechnung mit der Musikbranche: Marianne Rosenberg platzt der Kragen!

Marianne Rosenberg gehört längst zum alten Eisen in der Musikbranche. Doch auf ihrem Weg nach ganz oben war das Glück nicht immer auf ihrer Seite. "Die eigene Arbeit zu machen, Musik zu schreiben, Musik zu produzieren, die Etats reinzuholen – das hat lange gedauert, bis man mir das anvertraut hat", erzählt der Schlager-Star gegenüber der Deutschen Presse-Agentur.

Immer wieder sei sie "vollkommen unterschätzt" und erniedrigt worden - einfach, weil sie eine Frau ist. "Frauen müssen 20.000 Mal lauter brüllen und Theater machen, um überhaupt gesehen zu werden und sich durchzusetzen", kritisiert Marianne Rosenberg.

Knallharte Worte: Marianne Rosenberg kritisiert ihre älteren Schlager-Kolleginnen

Sich durchsetzen, das tut in den Augen von Marianne Rosenberg nur noch eine Gruppe Frauen: Rapperinnen! "Auch wenn ich manchmal sage, dieses Vokabular, was ihr euch von den Männern holt, stellt teilweise eine eigene Diskriminierung dar - was diese jungen Frauen aber nicht so empfinden. Es ist eine andere Generation, die gehen ihren eigenen Weg", so der Superstar.

Ältere Kolleginnen würden sich hingegen wegducken und versuchen, "so unauffällig wie möglich, Reparaturen an sich durchzuführen, damit sie noch irgendwie geduldet werden auf der Bühne."

Im Video: Helene Fischer - privat wie nie redet sie sich jetzt alles von der Seele!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Sven Simon