Krass!

Mega-Preis-Schock bei IKEA: Jetzt wird's so richtig teuer!

Aus der Traum von billigen Möbeln! Bei Möbelriese IKEA wird mächtig an der Preisschraube gedreht!

Mega-Preis-Schock bei IKEA: Jetzt wird's so richtig teuer!
Foto: IMAGO / Manfred Segerer

Egal ob im Supermarkt, an der Tankstelle oder im Hotel: Aktuell wird so ziemlich alles teurer. Auch an Möbelriese IKEA geht dieser vermeintliche Trend nicht spurlos vorbei. Die bittere Konsequenz: Kund*innen müssen bei einem Besuch im schwedischen Möbelhaus künftig besonders tief in die Tasche greifen.

Auch interessant:

Preiserhöhung bald alle drei Monate: Bei IKEA wird's jetzt richtig teuer

Bislang erhöhte IKEA einmal im Jahr die Preise für Billy-Regale, Pax-Kleiderschränke, Malm-Kommoden & Co. Doch damit ist jetzt Schluss! Einem Bericht der "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (FAS)" zufolge könnte der Möbelriese bald schon alle drei Monate an der Preisschraube drehen - also ganze viermal pro Jahr.

Der Grund für diesen Mega-Preis-Schock: Lieferkettenprobleme, steigende Rohstoffpreise, höhere Transportkosten, erhöhter Inflationsdruck und teurere Energie!

Allerdings behalte IKEA sich das Recht vor, die Preise je nach Land unterschiedlich stark anzuheben, sodass keine pauschale Aussage hinsichtlich der Preissprünge getroffen werden kann.

Teuer-Schock bei IKEA: Bei diesen Produkten wurde mächtig an der Preisschraube gedreht

Besonders deutlich wird der aktuelle Preisanstieg laut der "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (FAS)" bei diesen beliebten IKEA-Produkten:

  • Bücherregal Billy (80 x 28x 202 Zentimeter): Preis 2021: 39,39 Euro, Preis 2022: 55 Euro - das entspricht einem Anstieg um 16,51 Euro (39,6 Prozent)

  • Rattan-Sessel Buskbo: Preis 2021: 99 Euro, Preis 2022: 199 Euro - das entspricht einem Anstieg um 100 Euro (101 Prozent)

  • Sofa Klippan (dunkelgrau, Zweisitzer): Preis 2021: 199 Euro, Preis 2022: 259 Euro - das entspricht einem Anstieg um 50 Euro (30,2 Prozent)

  • Bettgestell Neiden: Preis 2021: 49 Euro, Preis 2022: 79 Euro - das entspricht einem Anstieg um 30 Euro (61,2 Prozent)

  • Bürostuhl Långfjäll (mit Armlehnen): Preis 2021: 139 Euro, Preis 2022: 199 Euro - das entspricht einem Anstieg um 60 Euro (50,4 Prozent)

Im Video: Das steckt wirklich hinter den Möbel-Namen bei IKEA!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Manfred Segerer