Liebes-Dreieck

Michael Schumachers Ex-Manager packt über sein Doppelleben mit zwei Frauen aus!

Doppelleben mit zwei Frauen! Der Ex-Manager von Michael Schumacher packt aus.

Willi Weber
Foto: MARCUS BRANDT / Staff / Getty Images

Willi Weber (80), der Ex-Manager von Michael Schumacher spricht nun Klartext über sein geheimes Doppelleben mit zwei Frauen. Erfahre, was bisher bekannt ist.

Das könnte dich auch interessieren:

Michael Schumacher und Willi Weber
Auf dieser Aufnahme von 2009, sieht man den Ex-Manager Willi Weber im Gespräch mit Michael Schumacher (links). Mehr als 20 Jahre war Weber Schumachers Manager. Foto: Ryan Pierse / Staff/ Getty Images

Ex-Schumi-Manager Willi Weber enthüllt sein Doppelleben

Wie der ehemalige Manager von Michael Schumacher (53) beichtet, führe er schon seit Jahren eine Dreiecks-Beziehung, so die "Bild".

Willi Weber, seit nun 54 Jahren verheiratet mit Heidi Weber (78), fährt seit 8 Jahren zweigleisig und unterhält auch eine Liebesbeziehung zu Heike (48).

Die geheim gehaltene Geliebte begleitete den ehemaligen Formel-1-Manager sogar zu öffentlichen Veranstaltungen. Wie auf diesem Foto, anlässlich der Modenschau Fashion- & Charity-Gala "Kleider machen Leute", im April 2022, zu sehen ist.

Heike Geißler und Willi Weber
Foto: IMAGO / Hartenfelser

Wie Willi Weber im Gespräch mit der Bild jetzt zugab: „Beide Frauen wissen voneinander. Wir reden aber nicht darüber, um nicht unnötig Öl ins Feuer zu gießen.“

Ex-Schumacher-Manager Willi Weber: Trennung von Ehefrau?

Gerüchten zufolge, soll sich Willi Webers gehörnte Ehefrau schon längst getrennt haben, da die gemeinsame Villa des Ehepaars auf Mallorca zum Verkauf stünde.

Dazu sagt Weber: „Meine Frau und ich sind nicht getrennt, wir haben gerade nur ein wenig Knatsch.“ Aber: „Ich gebe zu, es ist kompliziert und wir haben keinen Ehevertrag. Wir leben beide in Stuttgart in unserem Haus.“

Die Villa auf Mallorca stehe zum Verkauf, da Weber und seine (Noch?) Ehefrau „viel zu wenig Zeit dort verbringen und die Kosten dafür zu hoch sind.“, erklärt der ehemalige Formel-1-Manager.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: MARCUS BRANDT / Staff / Getty Images

*Affiliate Link