KRASS!

Michelle Hunziker: Liebes-Ultimatum von Tomaso

Jetzt legt Tomaso Trussardi seiner Michelle die Daumenschrauben an.

Michelle Hunziker: Liebes-Ultimatum von Tomaso
Foto: IMAGO / Eibner

Arm in Arm spazieren Michelle Hunziker (45) und Tomaso Trussardi (39) mit ihren Töchtern Celeste (7) und Sole (9) durch die italienischen Alpen. Die perfekte Bilderbuchfamilie! Kaum zu glauben, dass das Ehepaar erst Anfang des Jahres seine Trennung verkündete. Doch jetzt kommen sie sich wieder näher. Es gibt ein Liebes-Comeback! Aber nur zu seinen Bedingungen ...

Auch interessant:

Knallharte Ehe-Regeln! DAS erwartet Tomaso Trussardi von Michelle Hunziker

Tatsächlich soll sich das Ex-Paar anlässlich der Geburtstagsfeier von Töchterchen Sole wieder angenähert haben. Das schreibt auch das italienische Magazin "Chi": "Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi sind wieder ein Paar."

Und die Anzeichen dafür verdichten sich: Erst Michelles Liebes-Aus mit ihrer Sommer-Romanze, dem italienischen Schönheits-Doc Giovanni Angiolini (41), dann klingelte Tomaso vor einigen Tagen überraschend abends an ihrer Tür. Das Zuhause seiner "Verflossenen" verließ er erst am nächsten Morgen – müde und übernächtigt. Dann folgte Soles Geburtstag – der auch ihr Hochzeitstag ist – und auch da gingen sie gemeinsam nach Hause.

Laut "Chi" soll Tomaso aber an Michelle knallharte Versöhnungsbedingungen gestellt haben, damit ihre Beziehung wieder eine Zukunft hat. Das heißt im Klartext: keine gemeinsamen Zeitschriften-Fotoshootings mehr, keine gemeinsamen TV-Interviews und keine Bilder der Familie öffentlich teilen.

"Alles ist möglich": Michelle Hunziker glaubt an Liebes-Comeback mit Tomaso

Und Michelle scheint offen dafür zu sein. Gegenüber "Bunte" sagte sie: "Alles ist möglich. In der Liebe kann sogar das Unmögliche passieren!", und weiter: "Ich bin jetzt 45 und weiß, dass es nicht schwarz und weiß gibt. Emotional intelligente Menschen wissen, wie wichtig es ist, in der Liebe aufeinander zuzugehen."

Dieser Schritt dürfte Tomaso und Michelle nicht schwerfallen, denn sie verloren auch nach der Trennung nie ein böses Wort über den anderen. Und dass der Mode-Erbe das Scheinwerferlicht scheut, ist bekannt. Nun wünscht sich Tomaso also mehr Privatsphäre. Wenn das der einzige Knackpunkt für ihr Beziehungs-Aus war, sollte das Problem doch sicher zu lösen sein!

Im Video: Hat Andrea Kiewel ihren Freund nur erfunden?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Eibner