Kampf der Realitystars

Narumol: "Im Bett geht es um das Wohl des Mannes..."

Beim Trash-Format "Kampf der Realitystars" geht es oftmals heiß und auch schlüpfrig her. Jetzt schockiert Bauer-sucht-Frau-Liebling Narumol die Zuschauer mit einer tragischen Beischlaf-Beichte. 

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Seit dem 14.07.2021 läuft die zweite Staffel des Formats "Kampf der Realitystars" auf RTL2 und erfreut die Herzen aller Trash-Liebhaber. 

Für schlüpfrige Geheimnisse und schockierende Beichten sind sich die Realitystars nie zu schade. Dieses Mal überrascht der "Bauer sucht Frau"-Star Narumol (55) mit pikanten Details ihres Liebeslebens mit ihrem Mann Bauer Josef.

Bereits in der ersten Folge sorgte die lustige Thailänderin mit einem Geständnis für Aufsehen: Sie war früher schonmal in einem Männer-Puff - davon wisse nichtmal ihr Mann!

Kampf der Realitystars: Schaue alle Folge schon vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW!

Schlüpfriges Tanga-Drama beim Kampf der Realitystars

Während der zweiten Folge der zweiten Staffel "Kampf der Realitystars" sind folgende Szenen zu sehen: Die "Kampf der Realitystars"-Mädels stehen gemeinsam vor dem Spiegel und richten sich für den bevorstehenden Tag. Gina Lisa Lohfink zupft an ihrem sehr knappen Bikini-Höschen herum, da überrascht Narumol mit einem schlüpfrigen Detail.

Sie könne keine knappen Tangas tragen, denn diese verfingen sich jedes mal in ihrer "Muschi", wie die herzliche Thailänderin auf ihre unbeholfene Art ausdrückt. Das sorgt für Lacher und staunende Blicke bei allen. Aber das war es noch nicht mit den schlüpfrigen Geheimnissen Narumol schockiert mit einem weiteren Detail ihres Liebeslebens. 

Traurige Beichte: Keine Orgasmen für Narumol

Narumol schockiert mit einer traurigen Beichte: Im Bett ginge es ihr immer nur um das Wohl der Mannes, der kommt beim Sex auf seine Kosten. Sie selbst geht dann meistens leer aus - im Klartext: Auf Orgasmen legt Narumol selbst gar keinen so großen Wert. Vor allem Claudia Obert (59) und Gina-Lisa Lohfink (34) können einfach nicht fassen, was sie da hören. Die beiden Frauen leben stolz ihre Sexualität in vollen Zügen aus und bedauern Narumols Einstellung. 

Artikelbild und Social Media: Christian Grube/IMAGO

Weiterlesen: