AUFGEPASST!

Neues Corona-Symptom entdeckt! Auf dieses Anzeichen solltest du achten

Habe ich Corona? Dieses Symptom könnte ein Indiz sein ...

Neues Corona-Symptom entdeckt! Auf dieses Anzeichen solltest du achten
Foto: Peter Cade/Getty Images

Gut, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Muskel- und Gliederschmerzen, Geschmacks- oder Geruchsverlust, Halsschmerzen, Fieber oder Schüttelfrost sind mittlerweile gängige Corona-Symptome. Aber auch sogenannte Covid-Zehen können auf eine Infektion mit dem Virus hindeuten.

Auch interessant:

Vor allem junge Menschen betroffen: Frostbeulen als Corona-Symptom

Seit Beginn der Corona-Pandemie berichten Ärzt*innen vermehrt über Patient*innen, die mit schmerzhaften Schwellungen und Verfärbungen an den Zehen und Fingern, ähnlich wie bei einer Frostbeule in die Ambulanzen kommen.

"Eine Hypothese ist, dass insbesondere junge Menschen, die eine SARS-CoV-2 Infektion ohne Symptome durchmachen, die Covid-Zehen im Rahmen einer effizienten Reaktion des angeborenen Immunsystems gegen das Virus entwickeln", erklärt Matthias Schmuth, Direktor an der Medizinischen Universität Innsbruck, gegenüber "Internisten im Netz".

Einer Studie zufolge, die im "British Journal of Dermatology" erschien, entstehen diese sogenannten Covid-Zehen, wenn das antivirale Protein Interferon Typ 1 und ein weiterer Antikörper fälschlicherweise das Gewebe der betroffenen Person angreifen, statt nur das Virus.

Covid-Zehen als Folge des Lockdowns? Expert*innen sind sich uneinig

Möglich ist aber auch, dass Covid-Zehen infolge des Lockdowns oder einer Quarantäne entstanden sind, als Menschen "zu Hause keine Schuhe und Socken getragen haben", heißt es in der Studie "Fehlender Zusammenhang zwischen pandemischen Frostbeulen und einer SARS-CoV-2-Infektion", die im Fachmagazin "PNAS" erschien.

So oder so, wer Hautveränderungen bei sich feststellt, sollte umgehend eine*n Arzt/Ärztin aufsuchen, der die Symptome genauer bestimmen und gegebenenfalls behandeln kann.

Wusstest du, dass der Pollenflug Einfluss auf die Corona-Infektionen haben kann? Mehr dazu im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: Peter Cade/Getty Images