Aufräum-Tipps

Ordner ist das halbe Leben – alles für deine stilvolle Ablage

Das Leben wird einfacher, wenn du deine wichtigen Unterlagen geschützt, übersichtlich und sortiert aufbewahrst. Ordner können dabei eine große Hilfe sein – und einige von ihnen sehen im Schrank oder im Regal auch noch gut aus!

Schwarze Ordner in Regal
Ein Ordner schützt wichtige Dokumente und macht die Datenablage ganz einfach. Foto: iStock/PixHouse

Ordner: Ordnung in deinen Unterlagen

Mit Ordnern fällt es gleich leichter, deine Unterlagen so zusammen zu halten, wie sie zusammengehören. Allerdings gibt es diese Ordner in sehr verschiedenen Designs und Formaten, mit verschiedenen Materialien und verschiedenem Fassungsvermögen. Wenn du gerade auf der Suche nach geeigneten Ordnern für deine beruflichen oder privaten Unterlagen bist, dann findest du hier schon einmal ein paar Vorschläge. Auch für die Ordnung innerhalb des Ordners haben wir einige Tipps parat.

Ordner – persönlich und professionell

Je nach Verwendungszweck müssen Ordner natürlich möglichst professionell aussehen. Manchmal kannst du aber auch ein bisschen Spaß damit haben, deshalb haben wir in unserer Aufzählung sowohl neutrale als auch farbenfrohe Ordner zusammengestellt! Nur wie schmal oder breit der Ordner für deine Dokumente sein muss, das können wir dir natürlich nicht sagen.

Falken Kunststoff Ordner A4 8cm breit

Ein Klassiker für jedes Büro: Der schwarze Aktenordner mit austauschbarem Rückenschild, hier in der Variante von Falken. Er ist FSC zertifiziert, in Deutschland hergestellt, ohne Tierleim hergestellt und vegan-zertifiziert. Der Ordner ist zudem auch in verschiedenen Farben und im 10er Pack erhältlich, sowie auch in einer schmalen Variante.

Die Fakten:

  • Der Ordner hat die Maße 28,5 cm x 31,8 cm x 8 cm
  • Der Ordner besteht aus Karton und hat außen eine PP-Folie
  • Das Fassungsvermögen des Ordners sind circa 600 Blatt bei 80g/m²

Herlitz Ordner schmal 5 cm

Mit diesem Ordner von Herlitz kommt Farbe ins Regal! Der brombeerfarbene Ordner ist auch in diversen weiteren Farben erhältlich, in Paketen von 5 und 10 und auch in einer breiten Variante.

Die Fakten:

  • Die Maße des Ordners sind 28,5 cm x 32 cm x 5,5 cm
  • Der Ordner hat einen weißen Innenspiegel und einen PP-Kunststoffbezug
  • Standfest mit Kantenschutz

Falken PastellColor-Ordner

Dieser Ordner ist in verschiedenen Pastelltönen erhältlich und ein echter Hingucker. Er hat kein Rückenschild, aber ein Griffloch an der Seite und Schlitze im Vorderdeckel. Die Oberfläche ist leicht glänzend.

Die Fakten:

  • Der Ordner hat die Maße 28,5 cm x 31,8 cm x 8 cm
  • Der Ordner hat außen einen glanzkaschierten Papierbezug, innen einen schwarzen Papier-Innenspiegel und einen stabilen Pappkern
  • Das Fassungsvermögen des Ordners sind circa 600 Blatt bei Papier mit 80g/m².

Leitz Qualitäts-Ordner Weiß Polyfoam

Dieses Modell von Leitz besteht aus leichtem und flexiblen Polyfoam. Damit ist er besonders wasser- und schmutzabweisend. Der Verschluss mit elastischem Gummiband ist zudem praktisch beim Transport.

Die Fakten:

  • Der Ordner hat die Maße 31,2 cm x 31,8 cm x 8,2 cm
  • Der Ordner besteht aus leichtem Polyfoam
  • Mit patentierter 180° Präzisionsmechanik für 50 % weiteres öffnen

Pagna Bankordner Aulfes 40801-01

Dieser Ordner für Kontoauszüge von Pagna hat ein anderes Format als die anderen in diesem Vergleich, weil es genau auf den Verwendungszweck angepasst ist. Auch die Aufschrift „Bank“ kennzeichnet den Ordner gleich gemäß dem, wofür er gedacht ist. Durch seine schwarze Farbe bleibt er edel und professionell.

Die Fakten:

  • Die Maße des Ordners sind 24,8 cm x 13.6 cm x 5,4 cm
  • Der Ordner hat einen laminierten Papiereinband
  • Der Ordner hat eine praktische 2-Bügel-Mechanik

Wie bringe ich mehrere verwandte Themen im selben Ordner unter?

Oftmals lohnt es sich nicht, Unterlagen, die zu einem ähnlichen Bereich gehören, auf mehrere Ordner aufzuteilen. Trotzdem möchtest du diese Themen wahrscheinlich optisch voneinander abgrenzen, um eine bessere Übersicht zu schaffen.

Dafür kannst du beispielsweise Trennblätter und Trennstreifen benutzen. Diese gibt es in verschiedenen Papierqualitäten, Formaten und Designs. In vielen Fällen kannst du diese Trennblätter auch mit einem Thema oder Titel beschriften.

Auch mit Heftstreifen kannst du verschiedene Themen im selben Ordner voneinander trennen. So kannst du jedes Thema auf einen Heftstreifen abheften, und kannst sie problemlos und komfortabel herausholen und hinterher wieder einheften, wann immer du sie brauchst. Besonders übersichtlich werden deine Unterlagen, wenn du Trennblätter und Heftstreifen miteinander kombinierst.

Wie sortiere ich die Unterlagen innerhalb des Ordners am besten?

Das hängt zunächst natürlich davon ab, um welche Unterlagen und Dokumente es sich handelt. Eine grobe Sortierung nach Themen ist als erster Schritt empfehlenswert. Die Themen untereinander kannst du beispielsweise nach Wichtigkeit oder auch alphabetisch sortieren. Innerhalb der Themen kannst du anschließend gegebenenfalls noch einmal nach Kategorien unterteilen und beispielsweise Verträge und Rechnungen voneinander trennen. Bei diesen Unterlagen bietet sich dann eine chronologische Sortierung an, wobei es da auf deinen speziellen Verwendungszweck ankommt und auf deine persönliche Vorliebe, ob du chronologisch absteigend oder aufsteigend sortierst.

Wodurch unterscheiden sich verschiedene Arten von Ordnern?

Ordner können sich beispielsweise durch ihr Material und ihre Oberflächenstruktur unterscheiden, sowie durch die Breite ihres Rückens. Auf diesem Rücken haben manche von ihnen außerdem ein Rückenschild, das in den meisten Fällen austauschbar ist und mit einer kurzen Angabe zum Inhalt des Ordners beschriftet werden kann. Das Loch, das sich bei vielen Ordnern unter dem Rückenschild befindet, erfüllt übrigens auch einen Zweck: Es dient dazu, dass du die Ordner besser greifen kannst, wenn du sie aus dem Regal oder dem Schrank holst. Dieses Loch ist meistens auch noch verstärkt durch einen Metallring, und auch die Ecken vieler Ordner haben einen ähnlich gearteten Kantenschutz, damit sie sich nicht so leicht abnutzen. Es steckt also mehr Funktionalität in so einem Ordner, als auf den ersten Blick zu vermuten wäre! Als Schließmechanismus haben die meisten Ordner eine Hebelmechanik, also einen Hebel, der die Ringe öffnet. Nur bei einem schmaleren Ringbuch-Format werden die Ringe geöffnet, indem du an ihnen ziehst.

Fazit – Mit diesen Ordnern schaffen wir am liebsten Ordnung

Welcher der passende Ordner ist, hängt von einigen entscheidenden Fragen ab: Gehören die darin gelagerten Unterlagen in einen offiziellen, oder eher in einen privaten Kontext? Nimmst du den Ordner häufig zur Hand, wird er vielleicht hin und wieder transportiert, oder ist er eher zur Lagerung gedacht? Wie viele Seiten müssen darin Platz finden? Unabhängig davon sind der Klassiker in schwarz und breit, und der schmale Ordner im knalligen Brombeerton für uns zu neuen Favoriten geworden.

Das könnte auch interessant sein: