Ruhe in Frieden!

Queen Elizabeth ist tot! Monarchin stirbt im Alter von 96 Jahren

70 Jahre saß sie auf dem britischen Thron. Jetzt ist Queen Elizabeth im Alter von 96 Jahren gestorben.

Queen Elizabeth ist tot! Monarchin stirbt im Alter von 96 Jahren
Foto: IMAGO / i Images

Das Vereinigte Königreich trägt Trauer! Queen Elizabeth ist am Donnerstag (8. September 2022) im Alter von 96 Jahren auf ihrem Landsitz Schloss Balmoral in Schottland gestorben.

Auch interessant:

Tiefe Trauer: Queen Elizabeth stirbt im Alter von 96 Jahren

Keine Frage, kein*e Monarch*in vor Queen Elizabeth regierte so lange wie sie. Doch nun ist die Zeit gekommen, um Abschied zu nehmen.

"Die Queen ist heute Nachmittag friedlich in Balmoral gestorben. Der König und die Königin Gemahlin werden heute Abend in Balmoral bleiben und morgen nach London zurückkehren", heißt es in einem offiziellen Statement des britischen Königshauses.

Woran Queen Elizabeth gestorben ist, ist bislang unklar. Sicher lässt sich jedoch sagen, dass sie seit dem Abschied von ihrem geliebten Ehemann Prinz Philip (99, † 2021) immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte.

Nach Tod von Queen Elizabeth (†96): DAS geschieht jetzt im Königshaus

"London Bridge is down". Mit dem Tod von Queen Elizabeth geht in Großbritannien eine Ära zu Ende. Doch wie geht es im britischen Königshaus weiter? Wann wird Queen Elizabeth beerdigt?

Tatsächlich ist man im Königshaus seit mehr als 50 Jahren auf den Fall der Fälle vorbereitet und verfolgt nach dem Ableben von Queen Elizabeth einen strikten Notfallplan, der von der Zeitung "Politico" enthüllt wurde. So sieht es die "Operation London Bridge" vor, dass Prinz Charles (73) zum neuen Monarchen erklärt wird. Fünf Tage nach dem Tod von Queen Elizabeth wird ihr Sarg nach Westminster gebracht, wo anschließend der Trauergottesdienst stattfindet. In den folgenden drei Tagen wird dort im Westminster Palast ihr Sarg für 23 Stunden pro Tag aufgebahrt, damit die Öffentlichkeit Abschied nehmen kann.

Anschließend findet am zehnten Tag nach dem Tod der Queen das Staatsbegräbnis in der Westminster Abbey statt. Im Anschluss daran wird der Sarg in die St. George's Chapel auf Schloss Windsor gebracht. Dort, in der King George VI.-Gedächtnis-Kapelle, wird Queen Elizabeth beigesetzt.

Trauer verfliegt nicht einfach über Nacht! Mit unseren Tipps schafft ihr es dennoch, den Schmerz nach und nach vergehen zu lassen. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: IMAGO / i Images