Überraschung!

RTL holt sich neue Kult-Moderatorin von der ARD

Die ARD verliert ein beliebtes Sendergesicht - und schon wieder ist es ein Wechsel zu RTL.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Vor wenigen Wochen überraschte Tagesschau-Sprecher Jan Hofer mit der Nachricht, nach seinem ARD-Abschied künftig ein Nachrichtenformat für RTL zu moderieren. Nun gibt es den nächsten Wechsel vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen hin zu einem privaten Sender.

Pinar Atalay wechselt von ARD zu RTL

Wie RTL am Dienstag mitteilte, wird Pinar Atalay die ARD-Tagesthemen verlassen und zu RTL wechseln. Einer der ersten großen Auftritte der 43-Jährigen wird das Wahl-Triell mit Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz sein, dass sie gemeinsam mit Peter Kloeppel am 29. August moderieren wird.

Linda Zervakis: Trauriges Tagesschau-Aus bestätigt!

Allerdings ist Pinar Atalay bereits ab dem 1. August bei RTL zu sehen und wird den Ausbau der Informations- und Nachrichtenangebote mitgestalten, heißt es von Seiten des Senders. "In diesen politisch spannenden Zeiten wird das journalistische Profil von RTL weiter gestärkt, und ich freue mich, daran teilhaben zu dürfen. Ich möchte mit meiner Erfahrung als TV-Journalistin und Moderatorin dem steigenden Informationsbedürfnis der Zuschauer:innen gerecht werden, mit Qualitätsjournalismus, der für die Gesellschaft unabdingbar ist", so die Moderatorin.

Pinar Atalay war sieben Jahre lang "Tagesthemen"-Moderatorin

Und auch RTL freut sich sehr über den Neuzugang. "Pinar Atalay passt durch ihre Kompetenz und ihren Werdegang hervorragend in das Nachrichtenteam von RTL. Sie ist eine Topjournalistin mit Haltung und großer Ausstrahlung. Ein Familienmensch mit einem spannenden Lebensweg, warmherzig und neugierig", so der Chef der RTL NEWS, Stephan Schmitter. In Zukunft werde Pinar Atalay mit Peter Kloeppel und Jan Hofer für die Nachrichtenformate des Senders zuständig sein.

Pinar Atalay stand sieben Jahre lang für die Tagesthemen vor der Kamera. Neben ihr und Jan Hofer gab es vor wenigen Wochen noch einen Wechsel einer ARD-Nachrichtensprecherin zu einem Privatsender. "Tagesschau“-Gesicht Linda Zervakis verließ nach fast acht Jahren die ARD und wechselte zu ProSieben.

Zum Weiterlesen: