Traurige News

Schmerzhafte Trennung bei den Reimanns - Manu leidet besonders!

Bei den Reimanns sorgt eine traurige Trennung vor allem bei Manu für Herzschmerz.

 

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ende November ist es endlich soweit: Die Reimanns kehren mit neuen Folgen bei RTLZwei zurück. Und natürlich ist auch bei den Kult-Auswanderern in Hawaii die Corona-Pandemie das alles bestimmende Thema. In der neuen Staffel zeigt sich, wie die Familie mit den Veränderungen zurechtkommt.

Die Reimanns: Manu leidet unter der Trennung von ihren Kindern

Auch auf Hawaii, wo Konny und Manuela Reimann seit einigen Jahren leben, beeinflusst die Corona-Pandemie das Leben der Menschen. Das Paar sitzt auf der Insel fest und nutzt deshalb die Zeit, um sich neuen Handwerker-Projekten zu widmen. Konny arbeitet weiterhin an der Verschönerung des Grundstücks.

Manuela Reimann: SCHOCK wegen schwerem Unfall!

Dafür hat sich der Heimwerker extra einen Bagger aus Deutschland bestellt. Das Problem: Das Gerät wird nur bis zum Hafen verschifft. Jetzt müssen die Reimanns den Transport von dort bis zum Haus organisieren - keine leichte Aufgabe! Doch trotz der Ablenkung ist besonders bei Manu die Stimmung getrübt.

Die Reimanns: Ab 25. November mit neuem Sendeplatz

Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Paar von ihren Kindern und Enkeln getrennt und das schmerzt Manu sehr. Zwar kann die Familie über das Internet Kontakt halten, doch das reicht ihr nicht aus. Eigentlich wollte Janina mit Coleman und Charlie zu ihren Eltern nach Hawaii kommen. Doch ist das während der Krise überhaupt möglich?

Ob der Besuch gelingt oder Manu und Konny noch länger von ihren Liebsten getrennt sein müssen, wird in den neuen Folgen aufgeklärt. RTLZwei zeigt die sechs Episoden von "Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben" diesen Herbst auf einem neuen Sendeplatz. Ab dem 25. November ist die Sendung nicht mehr montags, sondern immer mittwochs um 20.15 Uhr bei RTLZwei zu sehen.

Zum Weiterlesen: