Dunkle VergangenheitSebastian Preuss: SCHOCK-Enthüllung um neuen RTL BACHELOR 2020!

Sebastian Preuss ist der neue RTL Bachelor 2020 und keine Frage: Der Typ ist heiß! Er hat aber auch eine dunkle Vergangenheit und einen Lebenstraum, der mehr als überrascht… 
 

Inhalt
  1. Sebastian Preuss: Zwischen Boxsack und Malerpinsel
  2. SCHOCK-Enthüllung: Der Bachelor 2020 saß im Gefängnis
  3. Sein größter Wunsch: Selbst alles besser machen

Sebastian Preuss ist der perfekte Bachelor: 29 Jahre alt, 1,91 Meter groß, perfekt gestählte Muskeln und ein Gesicht, das an einen jungen Brad Pitt erinnert. Kein Wunder, dass RTL ihn für die zehnte "Bachelor"-Jubiläumsstaffel 2020 verpflichtet hat und 22 Single-Ladys ins Rennen um sein Herz schicken wird. 

Doch hinter dem Münchner steckt mehr, als man meint: Sebastian Preuss hat dunkle Zeiten hinter sich. Er weiß genau, wie man sich durchs Leben boxt.

2020 verteilt Sebastian Preuss rote Rosen bei RTL
Foto: TVNOW / Stephan Pick

36 Fragen zum Verlieben für Paare: neu verlieben in den Partner!

 

Sebastian Preuss: Zwischen Boxsack und Malerpinsel

Durchs Leben boxen war wörtlich gemeint: Der Bachelor 2020 ist amtierender Kickbox-Weltmeister und trainiert im Stall des legendären Mladen Steko, der gemeinsam mit seinem Bruder Pavlica unter anderem Kickbox-Weltmeisterin und "Biggest Loser"-Moderatorin Christine Theiss groß gemacht hat.

Neben dem Sport führt Sebastian Preuss eine Malerfirma mit drei Angestellten. "Das sind alles gute, ehrliche, aufrichtige Jungs, die mir den Rücken für das Training freihalten. Es ist kein großes Unternehmen, aber es reicht mir. Ich habe Spaß. Es ist meins", erzählt der Bachelor im Interview mit der 'Münchner Abendzeitung' 2018.  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Erster Arbeitstag heute😁

Ein Beitrag geteilt von Sebastian Preuss (@sebastianpreuss) am

2020 geht der gutaussehende Single also auf Frauenschau. Zwei längere Beziehungen (fünf und eineinhalb Jahre) hat er bereits geführt, ist aber seit Anfang 2018 solo. Bleibt ihm neben Sport und der eigenen Firma überhaupt Zeit für die Liebe? Auf jeden Fall, schwört der Bachelor: 
"Ich war ziemlich fokussiert auf den Sport, dazu das Geschäft – da war keine Zeit für die Liebe. Jetzt bin ich offen für alles und freue mich auf das Abenteuer Bachelor. Ich bin bereit für die ganz große Liebe!"

4 Gründe, warum es intelligenten Menschen schwerer fällt, sich zu verlieben

 

SCHOCK-Enthüllung: Der Bachelor 2020 saß im Gefängnis

Heute steht Sebastian Preuss fest mit beiden Beinen im Leben – sonst würde er wohl kaum als Bachelor auf Liebessuche gehen. Doch das war nicht immer so: Der Brad Pitt des Kickboxens, wie der Münchner oft genannt wird, hat sehr dunkle Zeiten hinter sich. Sogar im Knast saß er schon. 

"Meine Mutter war alleinerziehend mit drei Kindern und musste sehr viel arbeiten. Ich bin abgerutscht, habe mich an falsche Freunde gehängt. Das hat sich solange aufgestaut, bis ich mit 18 Jahren für ein halbes Jahr wegen Körperverletzung in Untersuchungshaft saß", erzählt der Bachelor RTL. "Alles, was hinter mir liegt, kann ich leider nicht mehr ändern - ich kann es nur besser machen. Daran arbeite ich jeden Tag."

Nach den sechs Monaten in Stadlheim musste Sebastian Preuss sein Leben neu sortieren. Der Sport half ihm dabei. Im Interview mit der 'Münchner Abendzeitung' erinnerte er sich: "Als ich rauskam, wusste ich noch nicht, wo es hingehen soll. Ich wusste nur, dass es so nicht weitergeht. Ich wäre auf jeden Fall irgendwann ganz im Knast gelandet." Im Fitnessstudio traf er auf Thaiboxer, die ihm den Weg wiesen: Er sei Kampfsportler, kein Bodybuilder. 

Der Startschuss fiel und sechs Monate nach seinem ersten Profikampf hielt der Bachelor seinen Weltmeistergürtel in den Händen. 

Wie es ist, seinen Vater nie kennengelernt zu haben

 

Sein größter Wunsch: Selbst alles besser machen

Seine Zeit im Gefängnis war nur ein prägendes Erlebnis. Das andere hängt direkt damit zusammen: Sebastian Preuss ist ohne Vater aufgewachsen. Sein Erzeuger hat nie Interesse an dem Jungen gezeigt. "Mir hat immer diese Vaterfigur gefehlt. Ein Vater, der einem zeigt, wo es im Leben lang geht. Das hat er nie", erzählt Sebastian.

Aus dieser Enttäuschung heraus hat der Bachelor eine ganz klare Linie gezogen: "Wenn Menschen mich nicht in ihrem Leben haben wollen, laufe ich nicht hinterher. Es war sehr erniedrigend, wenn man einen Elternteil hat, der einen nicht in seinem Leben haben will. Ich brauche ihn nicht mehr."  

Verbittert ist Sebastian Preuss aber nicht. Ganz im Gegenteil: Er möchte unbedingt selbst Vater werden – RTL bezeichnet das als "den größten Traum" des Familienmenschen. 

Ob er als Bachelor die große Liebe und vielleicht auch die Mutter seiner Kinder findet? RTL startet die zehnte Runde "Bachelor" Anfang 2020 – ein genauer Sendetermin steht noch nicht fest. 

Weiterlesen: 

Kategorien: