Netflix-Hit

SEX/LIFE: Das größte Sex-Geheimnis wurde gelüftet!

Die neue Netflix-Serie "Sex/Life" sorgt für Diskussionen. Jetzt ist endlich klar, was hinter der Duschszene steckt!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Nach "Fifty Shades of Grey" und "365 Days" gibt es jetzt eine neue Produktion, die in Sachen Sex-Szenen Vollgas gibt. In der neuen Netflix-Serie "Sex/Life" dreht sich alles um Sex, Betrug und Leidenschaft - und die Zuschauer bekommen wirklich ALLES zu sehen!

Netflix-Serie "Sex/Life": Jede Menge nackte Haut und eine pikante Duschszene

Worum geht es? In der achtteiligen Show dreht sich alles um Psychologie-Dozentin Billie, die eigentlich wunschlos glücklich sein sollte, denn sie hat einen tollen, liebenden Ehemann und zwei süße Kinder. Wäre da nicht ihr Wunsch nach leidenschaftlichen Sex, den ihr Partner ihr nicht erfüllen kann.

Sexwünsche äußern: So sagst du es am besten

Stattdessen flüchtet sich Billie in Erinnerungen und schreibt ihre wilde Vergangenheit in einem Tagebuch nieder. Besonders einer kommt darin häufiger vor: Ihr Ex-Lover Brad, mit dem sie eine stürmische Beziehung führte - inklusive jeder Menge Sex! Zehn Jahre später treffen die beiden wieder aufeinander und es wird heiß!

Nacktszene von Adam Demos: Alles echt oder Prothese?

In der Serie von Stacy Rukeyser gibt es jede Menge Sexszenen und nackte Haut - und eine spezielle Duschszene sorgt ganz besonders für Gesprächsstoff. In Folge 3 der Serie ist für kurze Zeit das beste Stück von Hauptdarsteller Adam Demos zu sehen. Und die Nahaufnahme des mächtige Gemächts wirft nun Fragen auf: Echt oder doch eine Prothese?

Im Interview mit dem amerikanischen Magazin "Collider" stellt Rukeyser zumindest klar, dass kein Body Double verwendet wurde. Und weiter: "Ich kann euch sagen, was Adam Demos dazu sagt, nämlich, dass ein Gentleman genießt und schweigt. Daher überlassen wir das ganz der Vorstellungskraft der Zuschauer."

Adam Demos und Sarah Shahi sind auch privat ein Paar

Und was sagt der Schauspieler selbst? Im Interview mit "The Cut" witzelt der Australier: "Weißt du, du opferst dich für die Kunst!" Eine eindeutige Antwort bekommen die Zuschauer also nicht. Die kriegt nur Kollegin Sarah Shahi, die in der Serie die Hauptrolle übernimmt.

Denn: Während der Dreharbeiten verliebten sich die beiden Hollywood-Stars, in einem Instagram-Post bezeichnet die 41-Jährige den sechs Jahre jüngeren Schauspieler sogar als ihren Seelenverwandten - beste Voraussetzungen also für eine zweite Staffel von "Sex/Life".

Artikelbild und Social Media: Netflix

Zum Weiterlesen: