Traum-Taschen

Taschen-Trends 2023: Diese It-Bags landen im nächsten Jahr in unseren Warenkörben

Funkelnde Mini-Bags oder kuschelige Tote Bags - 2023 ist bei den Taschen-Trends für jeden etwas dabei. Die 5 schönsten Trend-Taschen zeigen wir dir!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

2023 steht in den Startlöchern und wir können es kaum erwarten, die ganz neuen Mode-Trends auszuprobieren. Schließlich darf es zum neuen Jahr, gerne auch mal ein neuer Look sein. Taschen sind da das perfekte Accessoire, um einem Outfit einen ganz neuen Vibe zu verleihen. Und ganz ehrlich: Von Taschen kann man doch sowieso nie genug haben. Ob Mini-Bag oder XXL-Tote-Bag, sommerliche Basttasche oder elegante Leder-Bag, klassische Clutch in Schwarz oder funkelnde Baguette-Bag in Knallfarben - jedes Modell hat seine Berechtigung!

Im kommenden Jahr finden sich unter den großen Taschen-Trends auch wieder einige Modelle, die definitiv einen Platz in jeder Taschen-Sammlung verdient haben. Eins Vorweg: Es wird kuschelig, funkelnd und cozy!

Diese Taschen sind einfach zum Knuddeln. Die kuscheligen Taschen aus Shearling, erinnern an Teddystoff und sind somit besonders weich. Die It-Bags mit Kuschel-Faktor kommen 2023 in allen möglichen Größen und Formen daher. Ob XXL-Clutch, Baguette Bag oder XXL-Shopper - mit dem gemütlichen Material liegst du im nächsten Jahr immer im Trend. Dabei kannst du die Taschen natürlich im Komplett-Look tragen (beispielsweise die Shopper) oder du setzt auf die minimalistischere Variante aus Leder mit Shearling-Akzenten. So oder so, ein Taschen-Trend, der Lust auf mehr macht und vor allem in der ersten Jahreshälfte, also in den kälteren Monaten, besonders angesagt ist.

Glitz und Glamour: Mini Party Bags funkeln mit Disco-Kugeln um die Wette

Ordentlich glamourös geht es 2023 mit den ultrakleinen Party-Bags zu. Die kommen in allen möglichen Farben und Formen daher, eins haben sie aber alle gemeinsam: Sie funkeln und glitzern was das Zeug hält. Das Trend-Accessoire macht jedes Outfit zum Party-Look, denn Glitzer und Pailletten in verschiedenen Größen zieren die angesagten It-Bags.

2023: Das Jahr der Extreme! Denn neben Taschen in Kleinformat, liegt auch das genau Gegenteil im Trend. XXL-Shopper und Tote Bags sind im nächsten Jahr besonders in gepolsterten Variationen angesagt. Bei diesem Taschen-Trend wird Funktion und Design kombiniert, denn dank der gemütlichen Polsterung liegen die XXL-Bags angenehm auf der Schulter. Wer viel mit sich rumzutragen hat, für den sind die stylischen Trend-Taschen eine Entlastung für die Schultern und ein stylisches Accessoire - Win-Win!

Die gehören 2023 in den Warenkorb: Stylische Bucket Bags

Die gehören 2023 in den Warenkorb: Stylische Bucket Bags
Beuteltaschen sind auf dem Vormarsch: 2023 hängen sie uns wieder von den Schultern. Foto: Jeremy Moeller/Getty Image

Sie sind zurück: Die Bucket Bags. Die stylischen Beutel-Taschen mit Zugverschluss bringen absolute Abwechslung in unsere Taschen-Sammlung. Ob mit Ösen, Cut-Outs und Kordelzug, kurzem Henkel oder langem Schulterriemen, die Taschen lieben wir 2023 das ganze Jahr lang. Im Sommer liegen dann vor allem die Modelle aus Leinen und Bast wieder im Trend. In den Herbst- und Wintermonaten darf es gerne Leder bzw. Kunstleder sein. Eins ist jedenfalls sicher: Dieser Taschen-Trend landet 2023 in unseren Warenkörben!

Für diesen Taschen-Trend müssen wir keinen Blick in die Sterne werfen, sondern eher ins Jahr 2022. Denn bereits 2022 haben sich Taschen in besonderen Formen an die Spitze der Modetrends gekämpft. Auch 2023 halten sie sich tapfer in den größten Taschen-Trends des Jahres. Besonders beliebt: Moon Bags. Hier ist der Name Programm, denn die trendige It-Bag überzeugt durch ihr geschwungenes, halbrundes Design, welches sofort an einen Halbmond erinnert! Das schwungvolle Design wird unterstützt durch robustes, unnachgiebiges Material. Hartes Leder wird genutzt, damit die Taschen (auch befüllt) ihre Form nicht verliert. Wir sind uns sicher: Das minimalistische, aber ausgefallene Design macht die Moon Bag zum künftigen Klassiker unter den Taschen.

Artikelbild und Social Media: Jeremy Moeller/Getty Images