Mode-TrendsUgly Dad Sneaker: Der umstrittene Schuhtrend 2018 oder warum hässlich manchmal auch schön ist

Ugly Dad Sneaker liegen 2018 absolut im Trend: Warum "hässlich" gerade in diesem Fall Ansichtssache ist und wie du das It-Piece tragen kannst, verraten wir dir hier!

Ugly Dad Sneaker: Dieser Trend stiftet Verwirrung – vor allem bei jedem, der sich mit den Launen der Modewelt nicht täglich auseinandersetzt. Auf den ersten Blick fällt einem wenig Schmeichelhaftes ein, um den Trendschuh zu beschreiben: Klobig und grob mit einem Hauch Star Wars und Kinderschuh-Akzenten kommt der neueste Schrei der Mode-Branche daher. Die Bezeichnung "Ugly", also "hässlich", ist durchaus nachvollziehbar. Den Namen "Dad"-, also "Vater"-Sneaker trägt der Schuh aufgrund der 90er Nostalgie, die schon etwas länger die Entwürfe und Laufstege der Designer beherrscht: Damals ließen sich gerade Männer der Vater-Generation gerne mit klobigen Sportschuhen blicken. Aber warum sollten wir heute die schon damals auffällig unattraktiven Schuhe tragen?

Ganz einfach: Dekonstruktion! Dieser Trend bricht jeden Look und lässt ein ganz neues Bild entstehen. "Hässlich" ist in diesem Fall eine Frage der Perspektive, denn die Ugly Dad Sneaker sind vor allem eins: anders! Sie laden zum Ausprobieren und Experimentieren ein. Vor allem Mode-Mutige können mit den lauten Sneakern auffällig und ganz offen anders sein und die Norm dessen, was als "schön" oder "ästhetisch" gilt, einmal mehr in Frage stellen.

Wer sich von kritischen Blicken oder Worten nicht abschrecken lässt, sollte sich den Trendschuh anziehen und damit einen Schritt weiter in Richtung eines freieren Schönheitsverständnisses gehen. Das große Extra dabei: Anders als viele Mode-Trends sind die Ugly Dad Sneaker mehr als bequem und absolut alltagstauglich!

Hier haben wir noch einen Modetrend 2018 für dich: Diese 5 Rock-Modelle brauchst du jetzt!

 

Wie kombiniere ich den Trend 'Ugly Dad Sneaker'?

Bei den Ugly Dad Sneakern haben die Kombinationsmöglichkeiten keine Grenzen: Übertrieben gesprochen passen sie eigentlich zu gar nichts und deswegen im Umkehrschluss zu allem. Rein thematisch harmoniert der Trend mit sportlichen Outfits und verträgt sich sehr gut mit dem schon länger aktuellen Athleisure-Trend. Zu einem schlichten weißen T-Shirt und Mom- oder Röhren-Jeans addieren Dad Sneaker eine Riesen-Portion Style. Besonders spannend werden die vermeintlich hässlichen Sneaker jedoch erst, wenn sie für Stilbrüche eingesetzt werden: Ein verspieltes Blümchenkleid oder ein strenges Business-Outfit erreicht in Kombination mit Ugly Dad Sneakern ein ganz neues Level von schön.

Noch mehr Styling-Tipps findest du hier: Weißes T-Shirt - So kombinierst du den Mode-Klassiker!

 

Die Sommervariante des Trends: Ugly Dad Sandalen

Auch wer sich an den Anblick der Ugly Dad Sneaker gewöhnt hat, wird bei der Sommer-Variante des Trends vielleicht dreimal hinsehen müssen: Grobe und klobige Trekking-Sandalen, mit großen Schnallen oder Klettverschlüssen galten bisher als Mode-Sünde, die besonders deutschen Touristen auf Mallorca zugeschrieben wurde – 2018 tragen Models und Mode-Blogger sie auf Laufstegen und posieren darin für Instagram - sogar in Kombination mit Socken! Was schön oder hässlich ist, wird in diesem Jahr mit dem Ugly Dad Trend also einfach mal umgestoßen und ganz neu bewertet. 

Noch nicht genug von Schuh-Trends 2018? Dann schau doch mal hier: Slingbacks: Diesen Trendschuh 2018 brauchst du unbedingt!

 

Zum Weiterstöbern:

Büro-Outfits für den Sommer: So behältst du bei der Arbeit trotz Hitze einen kühlen Kopf

Sommer-Modetrend 2018: Blusen-Bodys sind schick und Figurenschmeichler

7 Styling-Tipps, die dein Outfit sofort edler aussehen lassen

 

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
Beliebte Themen und Inhalte