Wunder der NaturVierlinge: So einen Babybauch hast du noch nie gesehen

Lindsay Hay ist stolze Vierlings-Mama. Die Bilder ihres Babybauchs gehen gerade viral. Kein Wunder, denn bei dieser Kugel sind auch wir aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen.

Eigentlich dachten Lindsay Hay und ihr Mann Syman aus New Jersey, dass sie nach der Geburt ihres Sohnes nicht noch einmal Eltern werden würden. Die US-Amerikanerin erlitt mehrere Fehlgeburten. Ihre letzte Hoffnung legte das Paar laut "Buzzfeed" in das stimulierende Hormon "Follistim". Das sorgt dafür, dass mehrere Eier pro Zyklus produziert werden, sodass eine Schwangerschaft wahrscheinlicher ist.

 

Vierlinge: So sah der Babybauch aus

Und tatsächlich wurde die Lehrerin schwanger - mit Vierlingen! Ihr kürzlich veröffentlichtes Vorher-Nachher-Bild begeistert gerade auf Instagram - und sorgt für offene Münder. Was für ein Babybauch!

Die süßen Vierlinge kamen nach 30 Wochen und vier Tagen per Kaiserschnitt zur Welt. Zu dem Foto schreibt Lindsay: "Volle Hände, volles Herz ist eine Untertreibung! Sie haben jede Hoffnung und jeden Traum übertroffen, die ich mir während meiner Schwangerschaft vorgestellt hatte. Und obwohl die Zeit schnell vergeht, weiß ich, dass das Beste noch bevorsteht."

 

Ärzte rieten Lindsay von Vierlingsgeburt ab

Als Lindsay Hay erfuhr, dass sie mit vier Babys schwanger ist, war sie zunächst geschockt. Die Ärzte rieten ihr ab, alle Kinder zu bekommen. "Ich bin 1,58 groß und wog zu dem Zeitpunkt 52 Kilo. Sie sagten, meine Körper könnte das nicht aushalten." Doch Lindsay entschied sich, das Risiko zu tragen, kämpfte - und bekam schließlich drei Jungs und ein Mädchen. 

Der Alltag mit ​Caiden Michael, Madison Grace, Lucas William und Grayson James sowie ihrem ältesten Sohn sei bisher nicht so anstrengend, wie alle vermuten würden, sagt Lindsey, die ihr Familienleben auf Instagram mit über 250.000 Menschen teilt. "Wir haben unsere Momente, aber es ist nicht so schwer, wie die Leute denken."

Lindsay ist einfach nur dankbar: "Wir haben so ein Glück und ich werde dieses Leben nie wieder für selbstverständlich nehmen."

Verwandte Themen:

Kategorien: