Höchster VollmondVollmond im Dezember: Die längste Vollmondnacht des Jahres steht uns bevor!

Verpasse nicht die längste Vollmondnacht des Jahres. Wir verraten dir, wann du unbedingt einen Blick in den Himmel werfen solltest. 

Der Dezember wird für diejenigen, die sich gerne von Mond, Sternen und Sternschnuppen faszinieren lassen, ein echtes Highlight. Nicht nur verschiedene Sternschnuppenschauer, wie die Geminiden und die Ursiden, sind am Himmel zu sehen. Im Dezember erwartet uns außerdem noch die längste Vollmondnacht des gesamten Jahres.

 

Längste Vollmondnacht vom 11. auf den 12. Dezember

Länger als in all den anderen Vollmondnächten des Jahres ist der Mond in der Nacht vom 11. auf den 12. Dezember 2019 in seiner ganzen Pracht am Himmel zu sehen. Erst am 12.12.2019 um 6:12 Uhr erreicht der Mond dann seine Vollmondphase im Sternbild Stier.  

Übrigens ist nicht nur die Länge der Vollmondnacht besonders. Der Vollmond steht im Dezember auch an seiner höchsten Position.

Spannend: Leben nach dem Mond: Worauf muss ich achten?

 

Besondere Namen für den Vollmond im Dezember

Wie auch andere Monde, hat auch der Vollmond im Dezember noch einige andere Titel. So wird er zum Beispiel auch Julmond, Heilmond oder auch Kalter Mond genannt. Ein weiterer und sehr treffender Name ist der Lange-Nacht-Mond

Das Jahreshoroskop 2020 für das Jahr des Mondes

Zum Weiterlesen:

Kategorien: