SelbsttestWelcher Abnehm-Typ bin ich? Mache den Test und erfahre dein Abnehm-Geheimnis!

Welcher Abnehm-Typ bin ich? Diese Frage hast du dir auch schon gestellt? Mache jetzt den Test und entdecke dein persönliches Abnehm-Geheimnis!

Du liebst Müsli zum Frühstück? Oder gehörst du eher zu den Frauen, die sich unterwegs schnell ein Croissant holen? Zu welchen Ernährungsgewohnheiten du auch neigst – für jeden Typ gibt es die passende Strategie, um erfolgreich abzunehmen. Experten sind sich inzwischen einig: Die Persönlichkeit spielt beim Abnehmen eine große Rolle. Während bei der einen Frau mentale Tricks zum Erfolg führen, kommt die andere mit praktischen Regeln besser zurecht.

Welcher Abnehm-Typ bin ich? Mache jetzt den Test!
Wie nimmst du am besten ab? Mit unserem Test hast du ganz schnell die Antwort.
Foto: iStock

Mit unserem Selbsttest findest du ganz leicht heraus, was für ein Abnehm-Typ du bist. Wähle unten einfach die Antworten aus, die am ehesten auf dich zutreffen. Die Auflösung findest du dann unter dem Test.

 

Der große Test: Welcher Abnehm-Typ bin ich?

 
 

Die besten Tipps für jeden Abnehm-Typen

Typ A - Der praktische Typ

Deine Abnehm-Strategien:

  • Qualität muss nicht teuer sein: Kaufe lieber Obst und Gemüse der Saison und weniger fette Lebensmittel wie Wurst und Käse.
  • Koche selbst: Versuche, so oft es geht, selbst zu kochen. Fertigprodukte sind durch all ihre Zusatzstoffe nicht gut für die Figur.
  • Rücke das Essen in den Fokus: Genieße jeden Bissen und konzentriere dich nur aufs Essen. Da das Sättigungsgefühl erst nach etwa 20 Minuten einsetzt, bringt es wenig, das Essen nur hinunterzuschlingen.

Typ B - Der natürliche Typ

Deine Abnehm-Strategien:

  • Zuckerfallen erkennen: Du ernährst dich schon sehr gesund, aber nimm doch einmal deine Snacks unter die Lupe. Nur weil z. B. deine Naschereien aus Datteln bestehen, heißt das nicht, dass du davon nicht zunehmen kannst. Denn auch viele Süßigkeiten mit natürlichen Zutaten können ganz schön aufs Kalorienkonto schlagen.
  • Disziplin ist nicht alles: Gönne dir sich auch mal einen schönen (Schlemmer) Abend mit Freunden – auch wenn es eigentlich nicht in Ihr Ernährungsschema passt. Lassen Sie los, dann wird Ihr Körper folgen. Wer sich auf Dauer zu viele Regeln auferlegt, wird unglücklich - und das kann sich letztendlich negativ auf dein Gewicht auswirken.
  • Sattmacher Eiweiß: Kombiniere Gemüse immer mit genügend pflanzlichem oder tierischem Eiweiß, damit du lange satt bleibst und Heißhunger keine Chance hat.

Typ C - Der emotionale Typ

Deine Abnehm-Strategien:

  • Feste Mahlzeiten einplanen: Hier ein Keks, da ein Stück Kuchen – das ist auf Dauer ganz schön anstrengend für deinen Körper. Plane besser feste Mahlzeiten ein.
  • Ein Ernährungstagebuch führen: Lege dir sich ein kleines Büchlein zu, in dem du jeden Tag alles notierst, was du gegessen hast. Sei dabei ganz ehrlich und lasse nichts unter den Tisch fallen. So lassen sich Stolperfallen schnell erkennen.
  • Immer positiv bleiben: Du kannst nur dann erfolgreich schlank werden, wenn auch Ihre Seele glücklich ist. Negative Gedanken von Verzicht oder Hungern haben jetzt keinen Platz. Formuliere alles positiv. Sage zum Beispiel: „Ich finde meine innere und äußere Balance und esse regelmäßig“ oder „Ich werde mich wohlfühlen“.

Typ D - Der Genießer-Typ

Deine Abnehm-Strategien:

  • Achte auf die Portionsgrößen: Du willst weiterhin deine Lieblingsspeisen genießen? Dann achten Sie auf die Mengen, die du isst. Vielleicht müssen es nicht immer drei Gänge sein. Suche dir das aus, was du am liebsten essen möchtest und verzichte zum Beispiel zu Gunsten des Nachtischs auf die Vorspeise.
  • Clever Kalorien sparen: Der Wein zum Essen und das Brot zur Vorspeise enthalten kaum Nährstoffe. Spare sie besser ein. Dafür darfst du beim Gemüse mehrfach zugreifen.
  • Perspektive wechseln: Ständig kreisen deine Gedanken um Eiscreme, Pasta und Co.? Denke einmal über deine Gelüste nach. So geht’s: Der Teller mit dem Gericht deiner Begierde steht nicht direkt vor dir, sondern ein Fremder sitzt davor. Du schaust dir die Szene aus sicherer Entfernung an. Diese gedankliche Distanz hilft, die Essenslust erfolgreich zu minimieren.

Text von: Romina Valva

(ww8)

Kategorien: