Wochenhoroskop

Wochenhoroskop ab 27.12.: Drei Sternzeichen müssen in dieser Woche mit einigen Schwierigkeiten rechnen!

Die Woche vom 27. Dezember bis zum 2. Januar wird für drei Sternzeichen zur nervlichen Zerreißprobe: Die gute Weihnachtsstimmung ist dahin und sie müssen sich vielen Problemen stellen.

Drei Sternzeichen erwarten Schwierigkeiten
Foto: andriano_cz / iStock

Vorbei ist der magische Weihnachtszauber - das bekommen vor allem drei Sternzeichen zu spüren, denen es die Sterne in dieser Woche sehr schwer machen. Jetzt ist es wichtig, durchzuhalten und sich den Problemen zu stellen.

Auch interessant:

Sternzeichen Skorpion: Du reagierst übellaunig

Du bist ziemlich angespannt und irgendwie kann es dir keiner recht machen. Auch an Silvester wird es nicht besser, denn Saturn steht im Quadrat zu deinem Zeichen und drückt dir damit gewaltig auf die Stimmung, weshalb du schnell mal zum Miesepeter mutierst.

Die gute Nachricht: Im nächsten Jahr wendet sich das Blatt und dich erwarten Glück und große Erfolge, halte also noch etwas durch.

Sternzeichen Jungfrau: Du solltest deine Bedenken über Bord werfen

Üblicherweise bevorzugt das Sternzeichen Jungfrau strukturierte Abläufe und hat kein Problem damit, ihr ganzes Leben vorzuplanen. In dieser Woche wirst du jedoch von Ereignissen oder Situationen überrascht, mit denen du nie gerechnet hättest. Statt in Panik zu verfallen oder übellaunig zu reagieren, solltest du nun lieber flexibel sein und die Dinge auf dich zukommen lassen. Wenn du das Beste aus der Situation machst, kannst du an Stärke gewinnen und neues dazulernen.

Zwillinge lassen sich schnell ablenken

In dieser Woche bist du ziemlich unkonzentriert: Im Job quatschst du lieber mit den Kolleg*innen, als deine Ziele voranzutreiben und in deiner Freizeit bist du so viel unterwegs, dass du alltägliche Aufgaben und deine Familie gern mal zu kurz kommen lässt. Fokussiere dich jetzt unbedingt mehr auf die wichtigen Dinge und packe das an, was du dir schon lange vorgenommen hast, sonst wirst du dich hinterher nur ärgern.

Auch in der Liebe solltest du dich nun trauen, dich zu öffnen und fallen zu lassen. Natürlich birgt dies das Risiko, verletzt zu werden, doch rein oberflächliche Verbindungen machen auf Dauer nicht glücklich.

Erfahre jetzt, was das neue Jahr 2022 für dein Sternzeichen bereithält.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: andriano_cz / iStock