Emotionale BeichteXenia von Sachsen: Nur 10 Euro pro Woche als Single-Mama...

Xenia von Sachsen ist eine der Kandidatinnen der neuen Dschungelshow. Jetzt schockt sie mit einem traurigen Geständnis.

Nach einer mehrjährigen TV-Pause ist Xenia von Sachsen wieder zurück in der Öffentlichkeit: Die 34-Jährige ist derzeit in der TVNow-Produktion "#CoupleChallenge" zu sehen und tritt ab kommenden Freitag, 15. Januar, bei der Dschungelshow an, um sich das Ticket für das Dschungelcamp in 2022 zu sichern.

 

Xenia von Sachsen: Ihre Familie hat sie verstoßen

Einem breiten Publikum wurde die Blondine durch ihre Teilnahme an der Show "Das Sommerhaus der Stars" im Jahr 2016 bekannt, die sie sogar zusammen mit ihrem damaligen Partner Rajab Hassan gewinnen konnte. Und natürlich ist Xenia auch aufgrund ihrer adeligen Herkunft als Prinzessin von Sachsen immer wieder Gesprächsthema.

Doch das Leben als Royal hat für sie keine Vorteile, wie Xenia nun im Interview mit RTL klarstellt. Die Blondine erhält nämlich keine regelmäßigen Zahlungen, sogenannte Apanagen, die nicht regierenden Adelsmitgliedern eigentlich zustehen. Und auch von ihrer Familie kann die Mutter eines Sohnes keine Unterstützung erwarten.

 

Dschungelshow-Kandidatin Xenia von Sachsen hat finanzielle Schwierigkeiten

"Meine Familie hat mich wegen meiner TV-Karriere verstoßen, ich bekomme von ihr kein Geld", so die Prinzessin. Deshalb muss sie alleine für ihr Kind und sich sorgen und jobbt in einem Elektrofachhandel. Zudem veröffentlichte sie kürzlich eine japanische Version des Helene-Fischer-Hits "Atemlos". Trotzdem hat Xenia von Sachsen in der Vergangenheit auch mit finanziellen Problemen zu kämpfen.

Helene Fischer: Bittere Demütigung! Jetzt gräbt man ihr das Wasser ab...

"Es gab Monate, wo ich mit 10 Euro in der Woche auskommen musste", so die Berlinerin. Die Teilnahme an diversen Formaten spühlt jetzt wieder Geld in ihre Kassen. Und wer weiß, vielleicht kann sich Xenia sogar den Platz bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" erkämpfen. Die erste Folge der Dschungelshow gibt es am 15. Januar um 22.15 Uhr bei RTL.

Zum Weiterlesen:

Kategorien: