Zucchinikerne entfernenSo bereitest du eine Zucchini richtig zu

Müssen Zucchini geschält werden? Können sie roh gegessen werden oder müssen immer gegart werden? Alles rund um die Zubereitung der Zucchini findest du bei uns.

Inhalt
  1. Zucchini: Schälen, entkernen oder so lassen wie sie ist?
  2. Können Zucchini roh gegessen werden?
  3. Zucchini zubereiten

Zucchinikerne entfernen oder nicht? Reicht das Waschen von Zucchini oder müssen sie auch geschält werden? Fragen über weitere Fragen. Die Antworten findest du bei uns, Tipps vom Küchenchef inklusive!

18 Zucchini Rezepte: So lecker ist das gesunde Gemüse

 

Zucchini: Schälen, entkernen oder so lassen wie sie ist?

Wer gerne Zucchini ist, kann es sich leicht machen, denn bis auf dem Strunk, muss nichts entfernt werden. Sowohl die Schale, als auch die Kerne können mitgegessen werden.

Die Zucchini gehört zu den Kürbisgewächsen. Wie wir es auch von Gurken kennen, haben auch Zucchini ein Kerngehäuse in der Mitte. Wer es z.B. zum Füllen der Zucchini entfernen möchte, braucht nur einen Esslöffel. Denn es ist weich und kann einfach ausgeschabt werden.

Auch die Schale der Zucchini muss nicht entfernt werden. Das ist gut, denn sie enthält eine Menge an Vitaminen und Ballaststoffen. Ein weiterer Pluspunkt: Auch nach dem Garen ist die Schale der Zucchini bissfest.

Gemüsechips selber machen: Gesunder Knabberspaß

 

Können Zucchini roh gegessen werden?

Ja! Typischerweise werden Zucchini meist gebraten, gegrillt oder gefüllt und im Backofen gegart, aber das muss nicht sein. Du kannst sie, wie eine Gurke in den Salat schnippeln oder pur, als leichten, kalorienarmen und gesunden Snack, genießen.

 

Zucchini zubereiten

Zucchini sind so vielfältig einsetzbar, wie kaum ein anderes Gemüse. Wie bereitet man die kleinen Kürbisse richtig zu? Zubereitungstipps vom Kochprofi.

Zucchini reifen schneller, als wir sie essen können. Und genau deshalb freuen wir uns besonders in den Sommermonaten über köstliche Zucchini Rezepte. Aber wie bereitet man Zucchini richtig zu?

Zucchini ist nicht gleich Zucchini. Die kleinen Gartenkürbisse schmecken in feinen Gemüsepfannen und zarten Spaghettigerichten. Was allen gleich ist: Ihre große Feuchtigkeit. Tipps vom Küchenchef ...

 

 

Das könnte dich auch interessieren:

Kategorien: