Nähanleitung Anleitung für Kiwi-Untersetzer

Die beliebte Frucht findet nun auch neben Ihren Tellern einen Platz in Form von hübschen Untersetzern. Hier gibt es die Anleitung

Anleitung Kiwi-Untersetzer
Die Vitaminbombe schmeckt nicht nur lecker, sondern sieht auch als Untersetzer top aus.
Foto: deco&style

 

Köstliche Untersetzer

Grün, grün, grün sind alle unsere Untersetzer. Diese selbstgenähten Kiwi-Untersetzer halten hoffentlich Einzug in Ihr Heim.

Das brauchen Sie für die Kiwi-Untersetzer:

  • Bastelfilz (grün, braun, weiß)
  • weißes und schwarzes Stickgarn 
  • Zirkel
  • Stoffschere
  • Nähnadel
  • grünes Nähgarn 

Und so einfach geht's: 

  1. Mit dem Zirkel Kreise auf den grünen und braunen Filz zeichnen (ca. 10 ø cm) und ausschneiden.
     
  2. Aus dem weißen Filz kleine "unregelmäßige" Kreise schneiden.
     
  3. Diese dann mit dem weißen Stickgarn in langen Stichen auf den grünen Filzkreisen festnähen.
     
  4. Mit dem schwarzen Garn kleine "Körner" zwischen die eben aufgestickten weißen Linien sticken.
     
  5. Den fertig bestickten grünen Filzkreis auf den braunen legen und mit einem Schlingstich zusammennähen. 

 

Kategorien: