Trauer um die junge Mutter

Bloggerin Tamara KnallxBunt ist an Krebs gestorben, doch was sie uns hinterlässt....

Trauer um Bloggerin Tamara alias knallxbunt: Die junge Mutter hat ihren Kampf gegen den Krebs verloren.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Auf ihrem Blog und bei Instagram schrieb Tamara als knallxbunt schonungslos offen über ihre schwere Krebserkrankung und berührte mit ihrem sehr persönlichen Tagebuch ihre Follower. Jetzt ist die 29-Jährige an Leberzellkrebs gestorben.

Bloggerin Tamara alias knallxbunt mit 29 Jahren gestorben

Mit gerade einmal 26 Jahren erkrankt die Dreifachmama an der schweren Krankheit. Bei einer Routineuntersuchung während ihrer dritten Schwangerschaft stellen die Ärzte extrem hohe Leberwerte fest. Die schreckliche Diagnose: Leberkrebs.

Mutter mit Leberkrebs: Wie Tamara ihren Lebenskampf mit der Welt teilt

Danach entschließt sich Tamara dazu, ihren schweren Kampf gegen den Krebs mit anderen Menschen zu teilen. Sie tauft ihn "Flubber" und schreibt auf ihrer Instagram-Seite über die Operationen und Chemotherapien. Wenig später erfährt sie, dass der Krebs bereits gestreut hat und es keine Hoffnung auf Heilung mehr gibt - auch das teilt sie mit ihren Followern.

Bloggerin Tamara: Emotionale Worte ihres Mannes

"Die Ärzte wissen nicht, was sie mit mir machen sollen. Sie sagen, dass ich keine Chance auf Heilung habe. Es ist so viel schiefgelaufen", erzählt sie im vergangenen Jahr in ihrer Instagram-Story. Aufgeben kommt für die Wolfsburgerin nicht in Frage, sie kämpft weiter: Für ihren Mann und die drei Kinder.

Nun hat die Bloggerin den Kampf gegen den Krebs verloren. Ihr Vater Achim teilte auf Instagram ein Schwarz-Weiß-Foto seiner Tochter und schrieb dazu: "Machs gut mein Herz." Und auch ihr Mann Arno gedachte mit emotionalen Worten seiner Frau: "Mein Lebensmittelpunkt, Ehefrau, beste Freundin und Mutter meiner Kinder wurde von Ihrem Leid erlöst."

Tamara alias knallxbunt: Lebensfreude und Dankbarkeit trotz der Diagnose

Es gebe keine Worte, um den Schmerz zu beschreiben, den er gerade empfinde. "Mein Versprechen an dich, den Kindern ein wundervoller Vater zu sein... Du konntest gehen, weil du mir vertraust. Ich schaffe es, für dich, versprochen", so der Ehemann der Bloggerin.

Während ihrer Erkrankung hatte Tamara gegenüber ihren Followern immer wieder betont, dass sie neben Trauer auch Dankbarkeit für die Momente empfinde, die sie mit ihren Liebsten teilen durfte. "Die Zeit, die wir gerade jetzt leben ist so besonders wie noch nie. Jeder Tag ist so kostbar", schrieb die Bloggerin zu ihrem letzten Foto, dass sie in einer innigen Umarmung mit ihrer Mutter zeigt. Genauer wegen dieser Lebensfreude trotz ihres schweren Schicksals wird die junge Mutter nicht nur ihrer Familie, sondern ihren tausenden Followern für immer in Erinnerung bleiben!

Zum Weiterlesen: