ACHTUNG!

Bundesnetzagentur warnt: Kontodaten wegen dieser fiesen Abzocke in Gefahr!

Der Köder ist ausgelegt! Mit einer fiesen Gas-Masche wollen Kriminelle gutgläubige Bürger*innen abzocken!

Bundesnetzagentur warnt: Kontodaten wegen dieser fiesen Abzocke in Gefahr!
Foto: IMAGO / teamwork (Symbolbild)

Vorsicht, Abzocke! Fake-Webseite verspricht Gasrabatt

15 Prozent Rabatt auf die Gasrechnung? Da würde aktuell wohl niemand nein sagen. Aber Vorsicht! Über eine gefälschte Website, die eine vermeintliche Entlastung beim Gaspreis verspricht, versuchen Betrüger*innen aktuell an die persönlichen Informationen ihrer Opfer zu kommen.

Besonders perfide: Auf der Fake-Website, die ein angebliches Förderprogramm in der Energiekrise bewirbt, ist das Logo der Bundesnetzagentur zu sehen und auch die Optik ähnelt der offiziellen BNetzA-Website. Zudem entsprechen einige der angegebenen Daten wie Adresse oder Telefonnummer denen der Behörde.

Bundesnetzagentur schlägt Alarm! Bitte keine Daten weitergeben

"Die Strafverfolgungsbehörden sind bereits eingeschaltet, um die in den USA gehostete Seite abzuschalten", heißt es vonseiten der Bundesnetzagentur. Zudem rät die Behörde, unter keinen Umständen Daten anzugeben.

Nicht nur am Telefon versuchen Betrüger*innen, mit ihren fiesen Maschen durchzukommen. Wie du dich vor Betrug auf eBay Kleinanzeigen schützt, erfährst du im Video!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / teamwork (Symbolbild)