Nagellack-Trend

Coffee Nails: Diesen Nagel-Trend darfst du jetzt auf keinen Fall verpassen!

Rote Nägel im Winter haben abgedankt - wir tragen jetzt "Coffee Nails". Egal ob warmes oder kühles Braun - der satte Farbton passt perfekt in die kühle Jahreszeit. 

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ein neuer Monat, eine neue Saison, ein neuer Nagel-Trend. Diesen Winter sind die "Coffee Nails" besonders angesagt. Warum? Das verraten wir dir hier. 

Coffee Nails: Das steckt hinter dem neuen Nagel-Trend

Ob Latte Macchiato, Espresso, Cappuccino oder Mocha - wir lieben Kaffee einfach. Momentan lieben wir ihn sogar auf unseren Nägeln, denn die "Coffee Nails" sind momentan das absolute Must-Have unter den Nail Artists. Wer diesen Winter "Coffee Nails" tragen möchte, hat die freie Auswahl aus sämtlichen Braun-Nuancen. Sei es tiefes Espresso-Braun oder helles Latte Macchiato-Beige - die Farbpalette bietet einiges an Spielraum.

So kannst du eine helle Nuance wählen, wenn du gerne den natürlichen Nude-Look magst oder eine tiefere, wenn du vampy Nails bevorzugst. So oder so sind "Coffee Nails" die perfekte Alternative für rote Nägel im Winter, denn sie wirken mindestens genauso klassisch und passen perfekt zu dem momentan so beliebten Monochrom-Beige-Look.

Selbstverständlich kannst du mit den verschiedenen Kaffeetönen auch kreativ werden. Du musst dich nicht für eine Nuance entscheiden, sondern kannst jeden Nagel in einem anderen Ton lackieren. So entsteht ein cooler Ombré-Look in Naturfarben, der sofort etwas her macht. Magst du lieber ein mattes Finish? Dann benutz doch einfach einen matten Topcoat über deinem farbigen Nagellack. 

Auch mit goldenen Nagelstickern oder French Tips in der selben Farbfamilie sorgen die "Coffee Nails" für einen ordentlichen Koffeeinkick, der dein Nageldesign auf ein ganz neues Level hebt. 

Diese 5 Nagel-Trends sind im Winter 2020 total angesagt!

So gelingen die "Coffee Nails" am besten

Bevor du deine Nägel in einer angesagten Kaffee-Nuance lackierst, solltest du sie aber richtig vorbereiten. Pfeile sie zurecht, entferne überflüssige Nagelhaut und verwende ein Nagelöl. Vor dem Lackieren mit deinem favorisierten Farbton kannst du einen Base Coat auftragen. Damit schützt du deine Nägel und stellst sicher, dass die "Coffee Nails"  auch wirklich lange halten.

Weiterlesen: