Weibliche Lust Die besten Frauenpornos: Erotische Filmtipps für sie

Du bist auf der Suche nach erotischen Filmen für Frauen? Wir kennen die besten Frauenpornos, die die weibliche Lust in den Fokus stellen...

Die besten Pornos für Frauen sind oft solche, die sich bei der Darstellung der sexuellen Aktivitäten eher an der Realität orientieren. Dass nur Männer Pornos mögen, ist ein Vorurteil, das dazu geführt hat, dass die meisten Sexfilme eher auf die Fantasien und Bedürfnisse des Mannes ausgerichtet sind. Für uns Frauen ist das leider oft wenig erregend. Im besten Fall erheitert uns die unrealistische Darstellung von weiblicher (und auch nicht selten auch männlicher) Sexualität – im schlimmsten Fall sind uns Szenen unangenehm, weil sie Frauen erniedrigen und zum Sexobjekt degradieren, das nur dazu existiert, um vom Mann für seine Befriedigung benutzt zu werden…

Frauenpornos: Was Frauen wollen

 

Erotische Filme für Frauen sind auf dem Vormarsch…

… oder sagen wir mal so: Sie holen ganz langsam auf. Noch immer ist die Masse der verfügbaren Pornos sehr stark auf männliche Fantasien und Bedürfnisse ausgerichtet. Aber mittlerweile gibt es Filmemacherinnen, die explizit auf weibliche Träume und Wünsche in puncto Sex eingehen. Die XConfessions von Erika Lust sind ein sehr gutes Beispiel dafür, denn hier werden Sex-Fantasien von echten Frauen zu Pornofilmen für Frauen. Sehr künstlerische Sexfilme, die vor allem Frauen ansprechen soll, findet frau zum Beispiel bei Petra Joy.

 

Die besten Frauenpornos

Eine Liste mit den „besten Frauenpornos“ kann eine Anregung sein, um neugierig zu werden, sich inspirieren zu lassen und Neues auszuprobieren. Allerdings muss wohl jede Frau ihren „besten“ erotischen Film selbst finden. Denn gerade was Sex angeht, sind die Vorlieben oft sehr individuell und nicht nur von Frau zu Frau, sondern auch von Paar zu Paar verschieden. Unsere Liste mit erotischen Filmen sind also vielleicht nicht die „besten“ Pornos für alle Frauen, aber sie sind einen neugierigen Blick oder auch mehrere Blicke wert, denn hier geht es um die weibliche Seite der Lust.

Weiterlesen:

Kategorien: