WhatsApp-Test

Diese 11 nervigen WhatsApp-Typen gibt es in jedem Gruppenchat

In Gruppenchats bei WhatsApp kommen viele unterschiedliche Persönlichkeiten zusammen. Diese elf Frauen-Typen bei WhatsApp kennen wir alle – und garantiert finden wir uns in der einen oder anderen sogar selbst wieder!

Diese 11 Typen von Frauen gibt es in jedem WhatsApp-Chat
Einmal kurz das Smartphone weggelegt und schon explodiert der WhatsApp-Gruppenchat. Foto: iStock/stockcam

Sie sind praktisch, belustigend und vor allem nervig: Gruppenchats bei WhatsApp. Ob der Ursprung der Gruppe nun eine Geschenkidee, Partyplanung oder doch nur der Austausch in der Clique ist, bleibt dabei gleich.

Ist der Chat erstmal eröffnet, geht das Theater los: Es vibriert einmal. Und zweimal. Und fünfundzwanzigmal. Schaut man dann das nächste Mal auf sein Smartphone, fällt man bei der kleinen roten Zahl über dem WhatsApp-Symbol aus allen Wolken. 86 Nachrichten? In 2 Stunden? Wie kann das denn sein! Ist etwas passiert?

Nein, ein Gruppenchat hat nur mal wieder zugeschlagen. Und während du durch die Masse an mehr oder weniger wichtigen Nachrichten scrollst, fällt dir bestimmt der ein oder andere WhatsApp-Typ auf…

Diesen elf Frauentypen bist du garantiert allen schon einmal in einer WhatsApp-Gruppe begegnet. Und wer weiß - vielleicht findest du dich in der ein oder anderen ja auch selbst wieder?

Teste dich: Erkennst du dich bei WhatsApp wieder?

Typ 1: Die Spam-Frau

Woher nimmt die Frau diese Zeit? Das hast du dich vielleicht auch schon gefragt, wenn die Spammerin im Gruppenchat mal wieder rund um die Uhr aktiv ist und alle anderen nicht nur um den Verstand, sondern auch den Handy-Akku bringt. Gibt es eine wichtige Nachricht? Nein, es ist nur wieder ein lustiges Bild, eine weitere Anekdote oder ein sinnloser Smiley in der Gruppe.

Die Spammerin raubt Mitgliedern der WhatsApp-Gruppe den letzten Nerv. Bist du aber vielleicht gerade gelangweilt, kommt dir die Alleinunterhalterin sogar entgegen.

Typ 2: Die Busenfreundinnen

Ja, sie lieben sich. Ja, sie erzählen sich alles. Und das alles tun sie innerhalb eines Gruppenchats. Zwei Busenfreundinnen, die eine WhatsApp-Gruppe für den Austausch geheimer Witze nutzen. Muss das wirklich sein?

Du möchteset die Nachrichten im Gruppenchat lieber heimlich lesen? Dann musst du diesen WhatsApp-Trick ausprobieren: "Online"-Status verbergen beim Schreiben

Typ 3: Die Planerin

Diese Frau ist deutlich beliebter, gerade wenn es um endlose Planungen bei WhatsApp für den nächsten Mädelsabend geht. Denn die Planerin redet nicht, sie handelt. Während alle anderen noch diskutieren, hat sie bereits den Tisch reserviert und Kinotickets bestellt. Danke!

Typ 4: Die Smiley-Frau

Tippen ist viel zu anstrengend. Wozu gibt es so viele Smileys? 

Typ 5: Die Läster-Schwester

In einer großen WhatsApp-Gruppe ist dieser Typ Frau besonders unangenehm. Denn sie verbreitet innerhalb kürzester Zeit die neusten Gerüchte über jeden – auch über dich – und lässt kein schlüpfriges Detail aus. Zugegeben, das kann auch ganz unterhaltsam sein, aber nur solange man selbst nicht zum Ziel wird.

Typ 6: Der Geist

Moment, sie ist auch in der Gruppe? Die Geisterfrau im Gruppenchat verstummt genauso schnell wieder wie sie sich zu Wort gemeldet hat und gerät dadurch gerne in Vergessenheit.

Typ 7: Der Motivator

Sie wird bei jeder Planung hellhörig und sorgt dafür, dass sich bitte auch jedes Mitglied der WhatsApp-Gruppe beteiligt. Das kann nervig, aber auch ganz effektiv sein. Anstrengend wird es nur, wenn dieser Typ Frau es letztendlich ist, der selbst am wenigsten Produktives von sich gibt.

Du möchtest etwas Neues in deiner WhatsApp-Gruppe ausprobieren? Bei Whatsapp-Spielen und Rätseln kannst du spannende Aufgaben mit deinen Freunden zusammen lösen!

Typ 8: Die Werberin

Sie ist immer auf dem neuesten Stand, was die angesagten Events der Stadt angeht. Wer weiß, vielleicht hat sie auch mal einen Gästelistenplatz für dich übrig, deswegen ist sie ein Muss in jeder Gruppe.

Typ 9: Die Verzweifelte

Was eignet sich besser als Kummerkasten, als ein riesiger Gruppenchat bei WhatsApp? Richtig, nichts. Deswegen teilt dieses Mitglied all ihre Sorgen gleich mit der Allgemeinheit. Gemeinsam werden tapfer sämtliche Screenshots des Gesprächs mit dem Schwarm analysiert. Da ist die Chance zumindest größer, dass irgendwer einen guten Rat oder zumindest etwas Mitleid übrig hat.

Typ 10: Die Memes-Königin

Für jede Gelegenheit hat sie ein passendes Bild parat, das sie aus den Tiefen des Internets gefischt hat. Auch für andere Typen der WhatsApp-Gruppe findet sie das Richtige.

Typ 11: Die nette Cheerleaderin

In einer WhatsApp-Gruppe hält sich die Cheerleaderin ausnahmsweise mal zurück, außer es geht darum andere Mitglieder zu loben und motivieren. Sie ist positiv gestimmt und ein angenehmer Chatgenosse.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: iStock/stockcam