Kommunikation

12 Sätze, die Frauen nicht mehr hören wollen!

Wie kann es sein, dass manche Gespräche im Alltag so schnell aus den Fugen geraten und schnell sehr hitzig werden? Die Antwort ist ganz einfach: Es gibt Satzklischees, auf die man einfach empfindlicher reagiert.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Es gibt ein paar Sätze, auf die sind Frauen überhaupt nicht gut zu sprechen und das völlig zu Recht. Egal ob Bevormundungen, falsche Unterstellungen, pure Gleichgültigkeit oder Klischees – es gibt einfach schönere Dinge, die man einer Frau sagen kann als „Entspann dich mal“ oder „Hast du wieder deine Tage?“

Das sind die Sätze, die wirklich keine Frau hören will:

  • Was ist denn schon wieder?
  • Wir reden später.
  • Hast du wieder deine Tage?
  • Hast du zugenommen?
  • Wie deine Mutter!
  • Mir egal was du anziehst.
  • Wie war ich?
  • Soll ICH lieber fahren?
  • Musst du JETZT staubsaugen?
  • Jetzt reg dich mal nicht so auf!
  • Schon wieder Schuhe?
  • Entspann dich mal.

Sticheleien wie diese sollte man sich am besten einfach sparen. Wie wäre es zur Abwechslung lieber mit ein paar netten Worten? :)

Weiterlesen: