Tolle LooksDiese 7 frechen Frisuren sollten sich alle Frauen über 35 anschauen!

Du möchtest endlich einmal eine Veränderung wagen? Dann sind diese frechen Frisuren genau das Richtige für dich!

Inhalt
  1. Shag Cut
  2. Pastellfarbene Haare
  3. Deep Waves
  4. Accent Braids
  5. Pixie Cut
  6. Hacked Bob
  7. Short Bangs

Deine Haare trägst du schon seit Jahren auf Schulterlänge und der Farbton hat sich bis jetzt auch noch nicht verändert? Dann wird es vielleicht Zeit für einen neuen Look! In der Herbst/Winter-Saison 2020/2021 sind viele neue Schnitte und Farben total angesagt.

Jede Frau über 30 sollte sich diese 5 Frisuren ansehen

Klar braucht es dafür ein wenig Mut, doch etwas Neues zu wagen ist aufregend und zahlt sich oft aus. Viele denken, dass Frisuren-Experimente vor allem Frauen in den 20-ern vorbehalten sind, doch diese 7 frechen Frisuren beweisen nun das Gegenteil!

 

Shag Cut

Diese Frisur ist einfach lässig - und ja - auch frech! Denn der Shag Cut - den bereits Stars wie Nena getragen haben - ist wieder Kult und kommt mit einer gehörigen Portion Coolness daher. Die Haare werden meistens bis zu den Schultern geschnitten und durchgestuft. Die unregelmäßigen Stufen und der meist überlange Pony, der bis über die Augenbrauen hinaus geht, machen den Shag Gut zu etwas ganz Besonderem.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Pastellfarbene Haare

Im Interview mit "Jolie" verrät Star-Friseur Shan Rahimkhan: "Auch 2020 werden wir noch ausgefallene Tönungen in allen möglichen Farben des Regenbogens sehen." Und tatsächlich sind gerade vor allem Pastellfarbene Haare voll im Trend. Das Schöne am Pastell-Trend: Du kannst entweder aufs Ganze gehen und alle Haare färben oder nur bunte Akzente in deine Haare setzen, wie zum Beispiel Schauspielerin Lucy Hale.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Deep Waves

Von Natur aus keine Locken? Kein Problem, denn der aktuelle Trend Deep Waves ist ganz easy nachzustylen. Deep Waves sind im Gegensatz zu den klassischen Wellen-Frisuren sehr viel tiefer und schaffen damit eine deutlichere Struktur im Haar. Das Tolle: Bei dünnem Haar zaubert sie Extra-Volumen. Und so geht's: Einfach die noch feuchten Haare abends nach dem Duschen in dicke Strähnen unterteilen und flechten. Am nächsten Morgen sind die Deep Waves da - versprochen!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

5 einfache Flechtfrisuren zum Nachmachen

 

Accent Braids

Gute Nachrichten: Für diese freche Frisur braucht es weder viel Zeit, noch große Haarkunst. Im Herbst 2020 sind Accent Braids total angesagt. Der Clou: Bei dieser Frisur werden nicht die gesamten Haare geflochten, sondern nur zwei Strähnen an der Vorderseite, die dein Gesicht toll einrahmen. Ein echter Hingucker!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Pixie Cut

Der Pixie Cut gehört mitterweile zu den Klassikern unter den Frisuren, doch das macht ihn nicht weniger angesagt. Die Kurzhaarfrisur, die an den Seiten und im Nacken kurz und am Oberkopf etwas länger geschnitten wird, wirkt durch die unterschiedlichen Längen frech, unaufgeregt und frisch. Großes Plus: Der Pixie Cut ist durch den wilderen Look total einfach zu stylen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Hacked Bob

Mit dem Hacked Bob bekommst du einen kantigen, etwas strengeren Look! Die Enden der Haare werden gerade auf einer Höhe abgeschnitten - ganz so, als wäre man mit einem Messer an den Haaren langgegangen. Herauskommt eine glamouröse, aber trotzdem lässige Frisur, die ihre Wirkung ganz sicher nicht verfehlt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Short Bangs

Und nun noch eine Frisur für ganz Mutige: Wer eine echte Typveränderung möchte, der kann in dieser Saison mit Short Bangs nichts falsch machen. Wie der Name schon sagt, werden die Haare hier nicht klassisch bis zu den Augenbrauen geschnitten, sondern der Pony reicht gerade einmal bis zur Mitte der Stirn. Mit dieser Frisur wird der Fokus ganz klar auf das Gesicht gerichtet. Besonders gut eignet sich dieser Trend übrigens für Frauen mit glatten Haaren.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Zum Weiterlesen:

Kategorien: