Neuer Look?Diese 3 Haarfarben für rote Haare sind gerade mega angesagt!

Du wolltest schon immer mal deine Haare in einem aufregenden Rot färben? Dann ist der Herbst der perfekte Zeitpunkt dafür!

Inhalt
  1. 1.  Kirschrot 
  2. 2. Kupferrot
  3. 3. Auburn

Viele Frauen kennen es: Eigentlich soll eine neue, frische Haarfarbe her, doch kurz vor dem Friseurbesuch verlässt dich der Mut und du bleibst doch bei deiner altbewährten Farbe. Dabei sind gerade rote Haare derzeit voll im Trend und eine Coloration eine tolle Möglichkeit für eine Typveränderung.

Diese 5 Pony-Frisuren sind jetzt im Winter 2020 total angesagt

Und allzu mutig musst du für diesen Schritt auch nicht sein, denn in der Herbst-Winter-Saison 2020/2021 sind drei verschiedene Rottöne angesagt, die mal mehr, mal weniger extreme Veränderungen mit sich bringen. Das Tolle: Bei den Trends ist außerdem für jeden Hauttypen etwas dabei. Also worauf wartest du noch? Mit diesen drei Colorationen kannst du in den tristeren Jahreszeiten ein farbenfrohes Statement setzen!

 

1.  Kirschrot 

Wer besonders mutig ist und sich nach einem völlig neuen Look sehnt, der entscheidet sich im Herbst/Winter für die Trendfarbe kirschrot! Aber Vorsicht: Das leuchtende Rot ist nur was für diejenigen, die gerne auffallen, denn mit dieser Haarfarbe bist du garantiert der Blickfang auf der Straße.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Mega-Star Dua Lipa trug die Trendfarbe bereits im Sommer, doch auch im Herbst bleibt kirschrot DIE Coloration für wilde, extrovertierte Frauen mit Stilbewusstsein. Kühlere Rottöne wie kirschrot stehen besonders Frauen mit mittleren bis dunklen Hauttönen gut. Zu beachten ist, dass die Haarfarbe nach der Coloration heller wird, wenn deine Grundhaarfarbe ebenfalls hell ist.

Diese Frisur passt am besten zu deinem Sternzeichen!

 

2. Kupferrot

Wer es etwas weniger auffällig mag, der wählt für seine Haare einen Kupferton. Dieser Rot ist ein echter Klassiker, im Herbst/Winter 2020/2021 aber besonders im Trend. Stars wie Moderatorin Palina Rojinski und "Riverdale"-Schauspielerin Madelaine Petsch tragen diese Farbe von Natur aus, doch auch deine Haare können in einem leuchtenden Kupferrot erstrahlen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Der Vorteil an Kupfer: Es wirkt sehr natürlich und frisch. Besonders gut kommt die Farbe bei Frauen mit einem hellen Hauttyp und rosigem Teint zur Geltung. Zudem lässt sich diese Farbe bei blonden Haaren besonders einfach kreieren. Wer sich nicht sofort die kompletten Haare färben möchte, kann zunächst auch mit der Balayage-Technik nur vereinzelt kupferrote Highlights setzen.

 

3. Auburn

Während Kupferrot vor allem etwas für Blondinen ist, sollten bei der neuen Trendfarbe Auburn vor allem Frauen mit brünetten Haaren genauer hinschauen, denn dieser Ton lässt sich besonders einfach mit braunen Haaren erreichen. Auch Auburn, übersetzt Rostbraun, kann als komplette Coloration oder durch vereinzelte dunkele und helle Highlights im Haar erreichen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Prominentes Beispiel für Auburn-Haare mit Wow-Effekt: Emmy-Preisträgerin Zendaya, die schon im vergangenen Herbst ihre üppigen Locken in dem aufregenden Rotton färben ließ. Die Mischung aus Braun und Rot steht eigentlich allen Hauttypen, doch besonders gut wirkt die intensive Nuance bei Frauen mit warmen Haut- und Augenfarbtönen.

Zum Weiterlesen:

Kategorien: