Vorsicht!

Dringender Eis-Rückruf! Diese beliebten Supermarkt-Sorten bitte auf keinen Fall essen

Wir wollen Eis, Eis, Eis! Allerdings ist jetzt Vorsicht beim Verzehr der süßen Leckerei geboten ...

Supermarkt Eis Rückruf
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Sommer und Eis, das passt zusammen wie Salz und Pfeffer, Pech und Schwefel, Kino und Popcorn. Mit Vanilleeis der Marke Häagen-Dazs solltet ihr euch in den kommenden Wochen, Tagen und Monaten allerdings nicht abkühlen. Denn: Hersteller General Mills ruft gleich drei beliebte Produkte zurück!

Auch interessant:

Mega-Rückruf bei Häagen-Dazs - wegen krebserregendem Stoff

Ja, in den nächsten Tagen wird's heiß, so richtig heiß. Klar, dass ein Eis da die gewünschte Abkühlung bringt. Aber Vorsicht! US-Hersteller General Mills ruft in Kooperation mit Genuport Trade GmbH das "Vanilla"-Eis sowie die Classic Collection der beliebten Eis-Marke Häagen-Dazs zurück.

Der Grund: Wie "lebensmittelwarnung.de" mitteilte, könne nicht ausgeschlossen werden, dass das Vanilleeis von Häagen-Dasz Rückstande von Ethylenoxid enthalte, einem Pflanzenschutz- und Begasungsmittel, das zur Bekämpfung von Bakterien und Pilzen eingesetzt wird. Ethylenoxid ist in der Lebensmittelproduktion in Europa verboten, da es das Erbgut verändern und Krebs erzeugen kann.

Mehr über Ethylenoxid und das daraus entstehende 2-Chlorethanol erfährst du hier:

Rückruf bei Häagen-Dazs: Diese Barcodes sind betroffen

Betroffen vom Rückruf sind:

  • Häagen-Dazs Vanilla im 460 ml-Becker mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich den 21.05.2023 und dem Barcode 3415581101010

  • Häagen-Dazs Vanilla im 95ml-Becher mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich den 21.05.2023 und dem Barcode 3415581311716

  • Häagen-Dazs Classic Collection 4 x 95 ml (380 ml) mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich den 21.05.2023 und dem Barcode 3415581505719

Kund*innen, die ein solches Eis von Häagen-Dasz bereits gekauft haben, können das Produkt gegen Erstattung des Kaufpreises im jeweiligen Supermarkt oder Discounter zurückgeben - auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Im Video: Was dir die Kassiererin im Supermarkt wirklich gerne sagen würde!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: ATU Images/Getty Images