Medizin aus der NaturGesund mit Distelöl: Diese Wirkung hat das Pflanzenöl

Die Wirkung von Distelöl ist vielseitig und eine echte Bereicherung für deine Gesundheit. Hier liest du, was das gesunde Pflanzenöl alles kann.

Inhalt
  1. Welche gesunden Inhaltsstoffe hat Distelöl?
  2. Diese Wirkung hat Distelöl auf deine Gesundheit
  3. Anwendung in der Küche
  4. Anwendung in deiner täglichen Beauty-Routine

Die Anwendung von Distelöl in der natürlichen Medizin ist vielversprechend. Aufgrund des hohen Anteils an ungesättigten Fettsäuren gilt das Pflanzenöl als wahres Wundermittel. Doch welche Wirkung hat Distelöl nun genau auf deine Gesundheit?

Orangenblütenwasser: Schöne Haut mit dem natürlichen Wundermittel

 

Welche gesunden Inhaltsstoffe hat Distelöl?

Distelöl hat einen sehr hohen Gehalt an Linolsäure. Außerdem einen sehr hohen Gehalt an Glycerin, sodass Distelextrakte sehr gerne für die natürliche Hautpflege verwendet werden.

Das Öl enthält zirka 10 % gesättigte Fettsäuren, 78 % ungesättigte Fettsäuren und zahlreiche Vitamine wie Vitamin A, E und K. Diese reichhaltigen Inhaltsstoffe machen das Distelöl zu einem der gesündesten Pflanzenöle.

Am bekanntesten ist Distelöl in Form eines Pflanzenöls. Das gesunde Öl ist auch als Nahrungsergänzungsmittel in Form von Kapseln, als Hautöl, Hautspray und als Haarwasser erhältlich.

Alleskönner Aloe Vera: So nutzt du die Power-Pflanze richtig

 

Diese Wirkung hat Distelöl auf deine Gesundheit

Dem Distelöl wird aufgrund seiner wertvollen Inhaltsstoffe nachgesagt, den Cholesterinwert zu senken und bei Herz-Kreislauf-Beschwerden zu helfen. Dazu ist natürlich die Aufnahme über die Nahrung notwendig. In zahlreichen Studien konnte außerdem nachgewiesen werden, dass die Einnahme von Distelöl bei Diabetes helfen kann: Der Zuckerspiegel wurde verbessert und die Probanden nahmen ab.

Bei bloßer äußerlicher Anwendung soll Distelöl Entzündungen hemmen und bei Hautkrankheiten, wie etwa Rosazea, wahre Wunder wirken.

 

Anwendung in der Küche

Distelöl findet häufig Anwendung in der Küche. Vor allem für Veganer oder Vegetarier bietet sich das gesunde Öl als als Ersatz für Fisch und Fleisch an, denn Distelöl enthält viele wichtige Fettsäuren

Der leichte, nussige Geschmack des Distelöls macht es perfekt für Salatdressings oder zum Verfeinern von Gemüse. Ähnlich wie kaltgepresstes Olivenöl, sollte es aber nicht zu heiß erhitzt werden.

Diese 3 Öle lassen dein Haar schneller wachsen

 

Anwendung in deiner täglichen Beauty-Routine

Distelöl lässt sich hervorragend als Körper- oder Massageöl verwenden. Durch den hohen Glyceringehalt spendet das Öl Feuchtigkeit, hilft bei Rötungen und mildert Altersflecken

Das gesunde Öl pflegt auf sanfte Weise: Es eignet sich für die tägliche Hautreinigung, denn es trocknet die Haut nicht aus und unterstützt zudem die natürliche Schutzschicht der Haut mit seinen heilenden Wirkstoffen und Vitaminen.

Unser Tipp: Verwende Distelöl einmal täglich am besten vor dem Schlafengehen an. Gebe ein wenig Öl auf einen Wattepad und tupfe empfindliche Hautstellen, die schnell zu Rötungen neigen, damit ab. Auch das Dekolleté und der Rücken werden durch das Öl schön weich und gut gepflegt. 

Auch interessant:

Kategorien: