Kayla Itsines RezeptGesundes Frühstück: Bananen-Haferflocken-Pancakes

Beim Anblick dieser leckeren Haferflocken-Pancakes von Fitness-Sensation Kayla Itsines kriegen wir richtig Appetit! Und gesund ist das Rezept auch noch!

Wir lieben unsere Pfannkuchen, die Amerikaner ihre Pancakes und die Franzosen ihre Crêpes. Locker und fluffig oder hauchzart - wir lieben die kleinen Küchlein aus der Pfanne und freuen uns heute über diese Haferflocken-Pancakes mit Bananen.

Zum Frühstück darf es gerne einmal etwas mehr sein. Diese gesunden Haferflocken-Pancakes kommen uns da gerade recht. Gesunde Pancakes? Ja genau! Fitness-Trainerin Kayla Itsines hat dem fettigen Frühstücksklassiker die Kalorien genommen und ihn in einen gesunden Start in den Tag verwandelt.

Haferflocken sind der ideale Kohlenhydratlieferant für das Frühstück - verfeinert mit Hüttenkäse und Bananen ein Genuss. Das Beste: Die gesunden Pancakes halten lange satt und lassen sich wunderbar mit dem Bikini Body Guide von Kayla Itsines kombinieren. Der frühe Vogel ... ist einfach köstlich!

 

Rezept für Haferflocken-Pancakes mit Bananen

breakfast banana oat pancakes
Schlank und stark wie Kayla Itsines: Dieses Pancake-Rezept des Fitness-Girls ist ein echt super Tipp!
Foto: Kayla Itsines

Zutaten (1 Person)

  • 60 g Haferflocken
  • 60 g fettarmer Hüttenkäse
  • 1 Ei
  • 1/4 TL Zimt
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Banane (1/2 zerdrückt, 1/2 in Scheiben)
  • Ahornsirup
  • Nüsse nach Belieben (Walnüsse oder Pekannüsse)

Zubereitung

1. Haferflocken, Hüttenkäse, Ei, Zimt, Vanilleextrakt und 1/2 zerdrückte Banane mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren.

2. Etwas Öl in die Pfanne geben und die Pancakes darin portionsweise bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun backen. Aus der Pfanne nehmen und warmhalten.

3. Pancakes auf Tellern anrichten, Bananenscheiben und Nüsse darauf verteilen, mit Ahornsirup beträufeln und genießen!

++++++++

Weitere Themen, die dich interessieren könnten:

Fitness-Star Kayla Itsines verrät den größten Fehler beim Abnehmen

In wenigen Wochen zur Top-Figur: So hat Nikki es geschafft

Kategorien: