Das ganze Liebesdrama Gina Lisa & Andrej Mangold: Rausschmiss bei Kampf der Realitystars - Die Wahrheit dahinter!

Bei den Dreharbeiten zu einer TV Show soll sich Gina Lisa in Andrej Mangold verguckt haben, kurz danach eskalierte die Situation...auch hinter den Kameras.

Video Platzhalter

Bei "Promis unter Palmen" soll es in der zweiten Staffel zu einer Auseinandersetzung zwischen Melanie Müller und Chris Töpperwien sowie Henrik Stoltenberg gekommen sein - die beiden Männer mussten daraufhin die Show verlassen. Die Ausstrahlung wurde nach dem Tod von Kandidat Willi Herren allerdings vorzeitig abgebrochen, die Szenen wurden also nie gezeigt. Nun scheint es auch bei "Kampf der Realitystars" zu einer Eskalation gekommen sein.

 

"Kampf der Realitystars": Gina-Lisa Lohfink flippt aus & muss Show verlassen

Wie die "Bild" berichtet, soll Gina-Lisa Lohfink im Mittelpunkt des Konflikts stehen und auch sie musste angeblich vorzeitig den Exit antreten. Informationen der Zeitung zufolge soll das Model versucht haben TV-Bachelor Andrej Mangold näherzukommen. "Gina-Lisa wollte Andrej von einem Strandspaziergang außerhalb des Produktionsgeländes überzeugen. Er wollte aber nicht. Als sie dann das Gefühl bekam, dass sich eine Mitarbeiterin an Andrej ranschmeißen möchte, flippte sie aus", berichtet ein Produktionsmitarbeiter.

Kampf der Realitystars: Diese Super-Promis sind die Kandidaten

Hinter den Kulissen soll der Streit zwischen der Mitarbeiterin und Gina-Lisa weitergegangen und die Situation dann so eskaliert sein, dass die 34-Jährige die Frau sogar angegangen haben soll. Danach musste Gina-Lisa mit einem Psychologen vor Ort sprechen. "Sie war aber nicht zu beruhigen", so die Quelle weiter.

 

"Kampf der Realitystars" startet am 22. Juli

Deshalb durfte der TV-Star nicht länger dabei sein und musste die Show vorzeitig verlassen. Ob die Szenen bei der Ausstrahlung zu sehen sein werden, ist noch nicht bekannt. RTLZwei erklärte dazu: "Spekulationen über Ein- und Ausstiege kommentieren wir nicht. Die Produktion von ,Kampf der Realitystars’ vor Ort ist mittlerweile abgeschlossen. Die Sicherheit und Gesundheit der Teilnehmenden sowie aller Mitarbeitenden hatte zu jeder Zeit die höchste Priorität. Bei der Produktion standen den Kandidatinnen und Kandidaten rund um die Uhr Psychologen und Psychologinnen, Sala Producer, Kandidatenbetreuende und Aufnahmeleitung zur Verfügung."

Einen Vorfall scheint es am Set aber auf jeden Fall gegeben zu haben. Denn gegenüber der "Bild" erklärte Gina-Lisa: "Das war ganz anders, und ich werde mich zu gegebenem Anlass dazu äußern." Die zweite Staffel "Kampf der Realitystars" ist ab dem 22. Juli bei RTLZwei zu sehen.

Zum Weiterlesen:

Kategorien: