Mehr Nähe

Gefühlvoller Sex: In diesen 9 Stellungen verliebt er sich (wieder neu) in dich

Kein Zweifel: Manche Sexpositionen sind einfach intimer als andere. Und genau deshalb ist gefühlvoller Sex so gut! Lies bei uns mit welchen Sexstellungen ihr euch wieder neu ineinander verliebt!

Reiterstellung
(1/9) Wunderweib Redaktion

Die Frau ist oben- gefühlvoller Sex dank Augenkontakt

Bei dieser Stellung kann dein Partner dich beobachten, deinen Körper und dein Gesicht beim Sex sehen. Ein weiterer besonders schöner Vorteil dieser Stellung ist, dass seine Hände frei sind und er dich streicheln und verwöhnen kann, während du die Kontrolle über das Tempo und die Intensität hast. Außerdem musst du dich sehr selbstbewusst gehen lassen, denn hier bleibt körperlich und emotional nichts im Verborgenen. Diese offene Stellung kann euch zu einem ganz besonders schönen Höhepunkt bringen.

Sexstellung Halt mich
(2/9) Wunderweib Redaktion

Halt mich! Bei dieser Stellung spürt er dich am meisten

Bei dieser Stellung hält der Mann dich umschlungen, als ob du ihm gerade auf die Arme gesprungen wärst. Das ist eine besonders schöne Stellung. Nicht nur, weil ihr euch in die Augen schauen könnt und euch eng umschlungen haltet, sondern auch weil ihr euch so eng aneinander geschmiegt mit allen Sinnen spürt. Ein weiterer Pluspunkt dieser Stellung ist, dass du dich so in seinen Armen sehr geborgen fühlst.

Missionarsstellung mal anders
(3/9) Wunderweib Redaktion

Gefühlvoller Sex mit der noch besseren Missionarsstellung

Bei dieser Form der Missionarsstellung hält der Mann dich von unten mit den Armen um den Rücken oder Po. Das verstärkt die Nähe bei dieser sowieso schon intimen Position noch mehr. Außerdem kann er so besonders tief in dich eindringen, das macht diese gefühlvolle Sexstellung auch noch zum Orgasmus Garant! Währenddessen könnt ihr euch küssen oder du streichelst ihn. Auf jeden Fall habt ihr auch bei dieser Variante der Missionarsstellung viel Augenkontakt, welcher euren Sex besonders intim macht.

Löffelchenstellung
(4/9) Wunderweib Redaktion

Löffeln: Liebes-Sexposition

Wann fühlt man sich am geborgensten? Wenn man von hinten umarmt wird. Wenn das beim Sex passiert ... umso besser! Außerdem kann der Mann von hinten ins Ohr flüstern. Das ist herrlich intim und nah. Zwar gestaltet sich Augenkontakt bei dieser Stellung schwierig, aber dadurch dass er sich ganz eng an dich schmiegen, deinen Duft einatmen kann. ist diese Sexstellung trotzdem sehr innig.

Reiterstellung auf dem Stuhl
(5/9) Wunderweib Redaktion

Gefühlvoller Sex: So hast du die Hände frei

Wenn dein Partner sich auf einen Stuhl setzt und du dich von oben auf ihn, könnt ihr euch nicht nur ins Gesicht sehen und euch küssen, sondern habt auch vier freie Hände zum Streicheln. Auch bei dieser Stellung ist Augenkontakt das Schlüsselwort, damit der Sex gefühlvoller ist. Da du oben bist kannst du wieder entscheiden, ob du ein sinnliches oder lieber ganz leidenschaftliches Tempo wählst. Wobei auch nichts dagegen spricht mit gefühlvollem Slow Sex zu starten und die Bewegungen leidenschaftlicher werden zu lassen.

Lotusstellung
(6/9) Wunderweib Redaktion

Lotus: Bei dieser Sexstellung ist die Frau oben

Bei der Lotus-Stellung hat der Mann seine Beine im Schneidersitz. Die Frau sitzt auf ihm. Ihr könnt euch dabei in die Augen schauen und innig umarmen. Ebenfalls eine ganz besonders schöne Stellung für zärtlichen Slow Sex. Da durch das Gegenübersitzen diese liebevolle Stellung eher zum langsamen genießen gedacht ist.

Missionarsstellung im Stehen
(7/9) Wunderweib Redaktion

Umarme mich!

Hört sich vielleicht kompliziert an, ist in Wahrheit aber gar nicht so schwer und wirklich schön! Die Missionarsstellung im Stehen. Dabei spannt ihr eure Körper gemeinsam an, um im Stehen Sex haben zu können. Unser Tipp: Die Stellung geht auch sehr gut im Freien. So ein gemeinsames, sexy Erlebnis stärkt den Zusammenhalt!

Wenn die Missionarsstellung im Stehen sich doch ein wenig schwierig gestaltet, kann er dich auch gegen eine Wand lehnen. So werden die Arme entlastet. Oder er stellt sich mit dem Rücken gegen die Wand, so habt ihr mehr Balance.

Reiterstellung mal anders
(8/9) Wunderweib Redaktion

Mal ganz langsam, dafür mit viel Gefühl

Du sitzt auf ihm und schiebst deine Beine hinter dich. Dazu lehnst du dich ganz gemütlich nach hinten. In dieser Stellung kommst du als Frau besonders leicht. Außerdem kannst du dich so ganz besonders intensiv auf ihm bewegen. Auch bei dieser Stellung ist der große Vorteil, dass er nicht nur freie Sicht auf deinen Oberkörper hat, sondern dich mit seinen Händen verwöhnen kann, während du dich bewegst. Du spürst seine Berührungen die ganze Zeit über, das macht den Sex natürlich besonders sinnlich.

Stellung Höhepunkt
(9/9) Wunderweib Redaktion

Höhepunkt

Du liegst auf dem Rücken auf der Kante eines Betts oder einer anderen Erhöhung. Dann legst du deine Beine auf die Schultern deines Partners. Dabei habt ihr beide die Kontrolle. Er, weil er steht und du, weil du deine Beine nutzen kannst um ihn ein bisschen zurück zu drängen, wenn er dir zu schnell wird. Oder du ziehst ihn näher zu dir, damit er tiefer eindringen kann. Auf jeden Fall kann er bei dieser Stellung die Innenseite deiner Oberschenkel streicheln, dich verwöhnen und deine Reaktionen auf seine Berührungen direkt an deinem Gesicht ablesen. Auch das macht diese Position besonders intim.

Diese intimen Sexstellungen sorgen für besonders gefühlvollen Sex

Dein Partner und du habt euch in der letzten Zeit ein wenig auseinander gelebt? Oder du möchtest einfach so ein bisschen mehr Nähe zwischen euch? Oder vielleicht wünscht du dir einfach intimeren Sex, der mehr in die Tiefe geht? Dann probiere doch die folgenden neun Sexstellungen aus! Denn nichts ist schöner als maximaler Körperkontakt, mit dem du beim gefühlvollen Sex Intimität und Nähe spürst. Erfahre bei uns mit welchen intimen Sexstellungen du die Funken sprühen lassen kannst!

Du möchtest noch mehr Inspiration für gefühlvollen Sex? Schau dir in unserem Video an, welche 3 Sextstellungen du noch ausprobieren kannst!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: Wunderweib Redaktion/iStock