Niederländisches RezeptJoppie Sauce aus Holland schnell und einfach selber machen

Joppie Sauce ist ein Klassiker aus den Niederlanden und schmeckt nicht nur zu Pommes hervorragend. Aber woraus besteht die gelbe, köstliche Tunke eigentlich? Wir zeigen dir ein einfaches Rezept, mit dem du Joppie Sauce selber machen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Wer in die Niederlande reist, kommt an ein paar Köstlichkeiten kaum vorbei. Dazu gehört neben Kroketten und Stroopwaffeln die unvergleichliche Joppie Sauce! Zurück in der Heimat sucht man diese jedoch vergeblich.

Die Lösung: Einfach selber machen. Aber woraus besteht die berüchtigte Joppie Sauce eigentlich? Selbst Liebhaber tun sich schwer damit, den besonderen Geschmack zu beschreiben. Umso herausfordernder ist es, die fruchtige Würze nachzustellen. Tatsächlich schmeckt Joppie Sauce wie eine Mischung aus den Klassikern Remoulade, Mayonnaise und Senf - und zum Teil liegt man mit dieser Einschätzung gar nicht so falsch. Zumindest finden sich Zutaten aller drei Dips in der Joppie Sauce wieder - zusammen entwickeln sie ihren unverkennbaren Geschmack.

Wir zeigen dir, wie du Joppie Sauce zu Hause selber machst. Das Original-Rezept ist einfach gemacht. Wer an Zeit sparen muss, kann als Basis alternativ eine fertige Mayonnaise nutzen und diese mit den restlichen Zutaten (Zwiebeln, Senf, Curry, Essig) nach Belieben verfeinern. 

Du willst die Joppie Sauce gänzlich selbst zubereiten? Dann haben wir das richtige Rezept für dich. 

Tipp: Die Sauce schmeckt nicht nur zu Pommes Frites lecker, sondern auch als Dip zu Brot, Vorspeisen, Fisch oder Fleisch!

Diesen geheimen Ketchup-Trick kennt fast niemand!

 

Joppie Sauce: Das Rezept

Zutaten:

  • 150ml Öl 
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Gewürzgurke
  • 1 TL Currypulver
  • 1 EL heller Essig, z.B. weißer Balsamico
  • 1 EL Ketchup
  • 1 TL Senf (Schärfe nach Geschmack)
  • 1-2 TL Zucker
  • 2 Eigelb

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Gewürzgurke in feine, kleine Stücke schneiden.
  2. Alle Zutaten bis auf das Öl gut durchmixen.
  3. Öl langsam unterrühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Fertig!

Mehr leckere Inspiration:

Kategorien: