OH NEIN!

Keine Weihnachtsgeschenke? Experten erwarten Mega-Lieferengpässe

Fällt die Bescherung in diesem Jahr ins Wasser? Experten schlagen angesichts erneuter Lieferengpässe Alarm!

Keine Weihnachtsgeschenke? Experten erwarten Mega-Lieferengpässe
Foto: franckreporter/Getty Images (Symbolbild)

Lieferengpässe in der Weihnachtszeit! Experte schlägt Alarm

Ein Blick auf den Kalender zeigt: Weihnachten rückt immer näher! Also höchste Zeit, sich mental auf die Weihnachtszeit vorzubereiten, erste Spekulatius-Kekse zu kaufen und Enkelkinder, Neffen, Kinder und Co. daran zu erinnern, doch bitte zeitnah einen Wunschzettel an den Weihnachtsmann zu schicken. So weit, so besinnlich - sollte man zumindest meinen! Doch angesichts erneuter Lieferengpässe dürfte die diesjährige Geschenksuche alles andere als entspannt verlaufen.

"Manche Produkte wie elektronische Geräte, Spielwaren und Textilien aus Asien dürften an Weihnachten knapper sein. Viele Schiffe hängen in Warteschlangen fest oder sind noch nicht wieder im Zeitplan. Hinzu kommt der weltweite Chipmangel, der die Produktion ausbremst", so Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Deutschland (HDE), gegenüber den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Weihnachten in Gefahr? Personalmangel stellt Einzelhandel vor große Probleme

Verstärkt werde das Problem durch den aktuellen Personalmangel im Einzelhandel "Aktuell gibt es rund 56.500 offene Stellen im Einzelhandel – und damit rund 3.300 mehr als vor der Pandemie", so Genth. Zusätzlich zu den knapp 56.5000 offenen Stellen sind "in den beiden Kernausbildungsberufen der Branche (Kaufmann/Kauffrau und Verkäufer/Verkäuferin, Anm. d. Red.) noch 35.000 Plätze unbesetzt".

Im Video: Die 7 schönsten Ideen für Weihnachtsfrisuren zum Nachstylen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: franckreporter/Getty Images (Symbolbild)